Geheimtipps & Newcomer

Yoursite: The Hidden Spirit

Du oder deine Band in Gitarre & Bass? Das geht! Yoursite präsentiert unglaubliche Geheimtipps & Newcomer, die man kennen sollte.

Hier stellen wir Musiker und Bands vor, die uns ihr Album, eine Info sowie Album-Cover und Bandfoto (beides im JPEG-Format und druckfähig) per Mail schicken, und von denen wir glauben, dass die Welt sie braucht. Kontakt: redaktion@gitarrebass.de, Betreff YOURSITE.

Anzeige


The Hidden Spirit

(Bild: Michael Weissenbruch)

,The Hidden Spirit EP‘ heißt das Debüt der Hamburger Band – und das macht Laune! Das im Shuffle-Groove nach vorne treibende ,King‘ kachelt in Richtung Fu Manchu und Black Sabbath; Gitarre und Bass bewegen sich im Downtuning. Dann walzt ,Drama‘ mit einem hypnotischen Beat nach vorne, kontrastiert von ruhigen Parts mit einem satten Gitarreneffekt in Richtung Vibrato/Flanger, und im Solo gibt’s dann noch schnelle Repeating Patterns mit viel Delay und Reverb. Schließlich rockt ,Wild‘ im Stile von Danzig.

Markus „Mountie“ Klose (voc), Mark Schönfeld (g), Marcus Wilde (b) und Jendrik Simon (dr) haben sich vor drei Jahren zusammengeschlossen; ihre EP ist scharfer Stoner Rock mit psychedelischen Räumen und metallischen Wänden.

www.thehiddenspirit.de

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Klingt ja schon recht „ordentlich“.Gute Idee, ganz neue Rockbands sind immer interessant.Das s/w-Cover Photo dieser Band sieht ja schon total lustig aus! Optisch wirkt eines der Bandmitglieder (2. Person v.r.) mit seinen verschränkten Armen wie ein Riese auf Stelzen,oder er ist in Wahrheit wirklich so groß geraten? Kann auch gut sein,daß die übrigen drei Mitmusiker extrem klein sind? Ist ja auch nicht so wirklich wichtig,aber es schaut nun mal recht ungewöhnlich aus,wenn jemand auf dem Cover Bild mit seinem Kopf beinahe an die Decke stößt.Ansonsten scheint diese neue Rockband zumindest akustisch ganz annehmbar zu klingen. Bleibt abzuwarten,was wir zukünftig von „The Hidden Spirit“ noch erwarten dürfen.Gefällt mir schon ganz nett ihre Musike,-jedenfalls besser als irgendein langweiliger Hamburger Shanty Chor von der Küste.Gut gemacht! Bin schon sehr gespannt,was da noch kommt.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar zu Klanghölzer 🪵 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.