Produkt: The Who Special

The Who Special

Interviews, Workshops & Transkriptionen zu den Brit-Rockern!
2,90 €
Österreich: 2,90 € Schweiz: 3,50 CHF International: 2,90 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Zumindest für die Popmusik war 1965 rückblickend ein ganz besonderes Jahr: Auch wenn die Musiker der unzähligen Beat-Bands noch alle brav in Anzug und mit Krawatte auftraten, so gab es doch von nun an höchst ungewöhnliche Klänge und auch recht provozierend-aufmüpfige Textzeilen zu vernehmen. Die Rolling Stones krähten lautstark ,Satisfaction‘ herum, dass nichts reichen würde, um sie zufrieden zu stellen, und „The Who“ gaben lakonisch zu Protokoll, dass sie lieber sterben als jemals so werden wollten wie die damaligen Alten – „Hope I die before I get old“!

 

Dabei waren The Who wahrlich keine staatszersetzenden Agitatoren, sondern waschechte Entertainment-Profis, die sehr genau wussten, was sie taten und vor allem, was sie erreichen wollten. Hervorgegangen aus den Londoner Detours mit Gitarrist und bald nur noch Sänger Roger Daltrey, gab man sich nach dem Zugang von Rhythmus-Gitarrist Pete Townshend und Bassist John „The Ox“ Entwistle den Namen The Who, der dann wiederum in The High Numbers, frei übersetzt „heiße Typen“, geändert wurde. Im Gitarre & Bass Special wird aus musikalischer Sicht auf die Brit-Rocker zurückgeblickt.

 

Das 39-seitige The Who Special enthält:

 

Meilenstein! The Who & Live At Leeds

 

Meilenstein 1965: The Who & My Generation

 

Legende! The Who: See Me, Feel Me, Touch Me

 

Rock Classix: The Who & My Generation

 

John Entwistle: Basslines für The Who

 

The Who: Rock History

 

Transkription – The Who: Riffs & Chords

 

Interview: John Entwistle

Das könnte Dich auch interessieren: