Ein Humbucker, drei Klangoptionen

Weniger ist mehr: G&L Fallout Shortscale-Bass

Anzeige
(Bild: 2019)

In der Tribute-Serie sind neue Shortscale-Bässe mit 30-Zoll-Mensur, Basswood-Body und Ahorn- bzw. geröstetem Jatoba-Griffbrett erhältlich.

Ihre Ahornhälse haben eine Sattelbreite von ca. 41mm, einen 9 ½” Griffbrettradius und ein schlankes C-Profil. Die kompakten und leicht bespielbaren Instrumente kommen in vier Farbvarianten und auch klanglich sollen sie sehr variabel sein.

Anzeige

Obwohl nur ein G&L MFD Humbucker ans Werk geht, stehen dank Mini-Toggle-Switch drei Klangoptionen zur Wahl: Parallel, gesplittet und der „Oh My God“-Modus.

Preis: G&L Fallout Shortscale Bass € 669

www.glguitars.com

Produkt: Gitarre & Bass 6/2022
Gitarre & Bass 6/2022
IM TEST: Eastman Romeo LA +++ ESP/LTD Mike Schleibaum Signature +++ Mayones Caledonius Classic 5 +++ Hughes & Kettner StompMan +++ Darkglass Exponent 500 +++ Line 6 Catalyst 100 +++ D'Addario XS Nickel Plated Steel Electric Strings +++ JHS Preamp Overdrive +++ Mooer Preamp Model X & Cab X2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren