Mini-Verstärkung

Traveler Guitar Kopfhörerverstärker für A- und E-Gitarre

Traveler Guitar stellt gleich zwei neue Kopfhörerverstärker für A- und E-Gitarre vor. Die kleinen Geräte werden einfach in den Klinkenausgang des Instruments gesteckt und mit einem Kopfhörer verbunden.

Traveler-Guitar-TG-1A
Anzeige

Der TGA-1A richtet sich an alle Spieler einer Akustikgitarre. Über die Volume-, Blend-, und Tone-Regler lässt sich der Klang nach dem persönlichen Geschmack einstellen und der eingebaute Enhancer sorgt zusätzlich für mehr Höhen. Wer zu einem Backing-Track spielen möchte, hat außerdem die Möglichkeit, Audiomaterial über den AUX-Eingang abzuspielen. Sobald der Akku nach einer Spielzeit von etwa 4 Stunden leer ist, kann er mit dem beiliegenden USB-Kabel aufgeladen werden. Grundsätzlich muss man sich natürlich fragen, wie viel Sinn ein Kopfhörerverstärker bei einem akustischen Instrument macht – der Hauptnutzen dürfte darin liegen, auch unterwegs zu einem eingespeisten Playback üben zu können und dabei volle Kontrolle über den Sound zu haben.

Traveler-Guitar-TGA-1E

Für E-Gitarristen gibt es außerdem den TGA-1E. Statt einem Blend-Regler gibt es hier die Möglichkeit den Sound über den Gain-Regler sowohl leicht, als auch etwas stärker zu verzerren.

Verfügbar ab ca. 20. Juli 2017

UVP: 35,18 Euro

www.travelerguitar.com

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: