Hochmagnetisch und High-End

Rotosound stellt außergewöhnliche Ultramag Gitarrensaiten vor

Auf der NAMM Show 2019 hat der britische Saiten-Hersteller Rotosound eine neue Reihe von High-End-Gitarrensaiten vorgestellt: Ultramag.

Mit einer Zusammensetzung aus 52% Nickel und 48% Eisen sollen die hochmagnetischen Saiten die Mittenfrequenzen und Bassanteile stärker akzentuieren als herkömmliche Saiten.

Anzeige

Das Material wurde ursprünglich für den Einsatz in der Luft- und Raumfahrtindustrie, sowie in der High-End-Elektronik konzipiert. Der geringe Ausdehnungskoeffizient dieses speziellen Materials soll dazu beitragen, die Stimmung in den unterschiedlichsten Umgebungen aufrecht zu erhalten.

Darüber hinaus hat es korrosionsbeständige Eigenschaften und erzielt eine einzigartige Klangmischung. Damit bieten sich die Ultramag Saiten für anspruchsvolle Gitarristen an, die einen besonderen tonalen Charakter suchen.

Sie sind zunächst in Sets der Stärke 9, 10 und 11 erhältlich.

www.rotosound.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: