Produkt: Kemper Amp Special
Kemper Amp Special
Der große Kemper Amp Testbericht! Kemper Amp – High-Tech in neuer Evolutionsstufe
Klein aber fein

RockBoard führt DUO 2.0 Pedalboard und generelle Neuerungen ein

Das neue RockBoard DUO 2.0 schafft Platz für drei bis fünf Pedale und ist das kleinste Modell seiner Serie. Dabei bietet es jedoch alle Ausstattungsdetails der anderen aktuellen RockBoards (bis auf Slots für optionale Module) und kommt inklusive hochwertigem Gigbag.

Anzeige

Die verwindungssteife und leichte Aluminium-Konstruktion wird aus einem einzigen kalt-gewalzten Aluminiumblech hergestellt. Eine U-förmige Stützstrebe versteift das Board zusätzlich. Seine absolut flache, 10° angewinkelte Boardfläche kommt ohne Schweißnähte aus. Ein durchdachtes Slot-Design sorgt für einfache Pedal-Montage.

Die robuste Oberfläche ist schwarz pulver-beschichtet. Inklusive Gummifüßen ist das 320 mm breite und 140 mm tiefe Board 35 – 58 mm hoch. Das RockBoard DUO 2.0 kommt startklar mit Gigbag und selbstklebendem Klett- (50 mm breit) und Flauschband (25 mm breit) sowie Kabelbindern. Es ist ab 10. April lieferbar.

Preis: RockBoard DUO 2.0 € 49

Weitere Neuerungen in der RockBoard Serie sind ein erweitertes Slot-Raster für den perfekten Sitz der neuen optionalen QuickMount-Platten, zusätzliche Montagepositionen für das optionale RockBoard The Tray – Universal Power Supply Mounting Solution (QUAD 4.2, CINQUE 5.2, 5.3 und 5.4), zusätzliche MOD-Montageschlitze für ein zweites optionales MOD-Modul bei den RockBoards CINQUE 5.3 und 5.4, leichtere ABS-Pedalboard Cases und verbesserte Pedalboard Bags.

www.rockboard.de

www.w-distribution.de

Produkt: Kemper Amp Special
Kemper Amp Special
Der große Kemper Amp Testbericht! Kemper Amp – High-Tech in neuer Evolutionsstufe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren