Produkt: Gitarre & Bass 8/2019 Digital
Gitarre & Bass 8/2019 Digital
Special: PUNKROCK – Die Toten Hosen, Donots, Muff Potter +++ STORY: Paul Gilbert, Derek Trucks, Stu Hamm, Esperanza Spalding, Laura Cox, The Amazons, Accept, Carol Kaye, Keith Merrow +++ TEST: LTD Xtone PS-1000, Framus D Series, Mesa California Tweed 6V6 4:Forty, BassLine Bustiny 5, Collings D2H, G&L Fullerton Deluxe ASAT, EBS Reidmar 502, Walrus Audio Lillian & Monument, Seymour Duncan Billy Gibbons Red Devil PUs
Multi-regionales DC-Netzteil und Erhöhung für Effektpedale

Praktische Neuheiten von RockBoard: Power Ace 25 & Step Up Pedal Raiser

Um Pedals in zweiter Reihe zu schalten, ist oft ein spitzer Fuß und ein ordentlicher Schluck Zielwasser gefragt. RockBoard erleichtert diesen Stepptanz mit seinem neuen Step Up Pedal Raiser. Außerdem kommt ein multi-regionales DC-Netzteil mit besonders langem Kabel auf den Markt.

Anzeige

Power Ace 25

Mit dem leistungsstarken Power Ace 25 bringt RockBoard ein besonders flexibles DC-Netzteil für stromhungrige Effektpedale. Mit seinen multi-regionalen Stecker-Adaptern und einem Switching-Design ist es quasi weltweit einsetzbar. Sein drei Meter langes Kabel mit abgewinkeltem, flachem Stecker, bietet die nötige Reichweite auf großen Bühnen. Das Power Ace 25 soll 2.500 mA brumm- und hochfrequenz-freien 9V-Gleichstrom liefern, wird also auch größere digitale Multieffektpedale versorgen können.

Features:

  • 9V DC, 2500 mA
  • Eingangsspannung zwischen 100 und 240 Volt (automatische Volt-Anpassung)
  • hochwertiger Aufbau, nahezu brummfreie Arbeitsweise
  • 3 Meter langes Anschlusskabel
  • 2,1 x 5,5 mm Hohlstecker (-) innen
  • Lieferbar ab Ende November

Preis: RockBoard Power Ace 25 € 23,50


RockBoard Step Up Pedal Raiser

RockBoard kommt zudem mit einer praktischen Innovation für Pedalboards um die Ecke, die manchem Musiker den Alltag erleichtern dürfte. Die neuen Step Up Zubehörartikel sorgen für eine bessere Erreichbarkeit von Effektpedalen auf den oberen Reihen von RockBoard Pedalboards.

Vorher
Nachher

Die RockBoard Step Up Pedal Raiser sind in drei verschiedenen Versionen – für ein, zwei oder drei Effektpedale in Standardgröße – sowie im Set erhältlich:

  • RockBoard Step Up 1 Pedal Raiser, narrow, 14 x 8 x 2 cm, € 6
  • RockBoard Step Up 2 Pedal Raiser, wide, 14 x 17 x 2 cm, € 8,50
  • RockBoard Step Up 3 Pedal Raiser, extra-wide, 14 x 25 x 2 cm, € 10,50
  • RockBoard Step Up Set Pedal Raiser (1 + 2 +3), 14 x 25 x 2 cm, € 15,50

Die stabilen Step Up Pedal Raiser sind angewinkelt und bestehen aus Metall. Zur Montage werden Schrauben und Klettband mitgeliefert. Ab sofort lieferbar!

www.rockboard.de

www.w-distribution.de

Produkt: Gitarre & Bass 7/2019 Digital
Gitarre & Bass 7/2019 Digital
INTERVIEWS: Generation Axe – Vai, Bettencourt, Abasi +++ Phil X, Baroness, Lynyrd Skynyrd, Philipp van Endert, Scott Henderson, Aynsley Lister, DeWolff, Carl Carlton +++ TEST: Gibson Les Paul Tribute & Standard 50s, Fulltone Full-Drive 1, 2 & 3, Fame Baphomet II 4 & 5 Black Limba, Orange Pedal Baby 100, G&L Tribute JB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren