Wer bietet weniger?

Präzise und preiswert: Sadowsky Parts Light Bassmechaniken

Anzeige

Die halboffene Konstruktion der neuen Sadowsky Light Bass Mechaniken erinnert an ultra leichte Varianten anderer Hersteller. Ihr attraktiver Preis dürfte allerdings ein echtes Alleinstellungsmerkmal sein …

Anzeige

Selbst mit ihren klassischen Clover-Flügeln bringen die Leichtgewichte einzeln nur ca. 70 Gramm auf die Waage, inklusive Unterlegscheibe, Montagehülse und Schraube kommt man auf 81,5 Gramm.

Ab Ende November sind sie für die rechts- oder linksseitige Montage erhältlich, jeweils in den Farben Chrom, Satin Black oder Gold.

Features:

  • für Treble Seite (Rechts) oder Bass Seite (Links)
  • halboffene Konstruktion
  • 1:24 Übersetzung
  • 16,8 mm Einbaudurchmesser mit Montagehülse
  • 12,5 mm Achsdurchmesser, 21,8 mm Schaftlänge
  • Befestigungsschraube, Unterlegscheibe und Montagehülse
  • Gewicht ca. 70 g (einzeln) / 81,5 g (inkl. Unterlegscheibe, Montagehülse und Schraube)
  • Finish: Chrom, Satin Black oder Gold

Preise:

Sadowsky Light Machine Head with Open Gear (rechts/links)

Chrome € 16

Satin Black € 17,50

Gold € 20

shop.warwick.de

 

Produkt: Gitarre & Bass 6/2022
Gitarre & Bass 6/2022
IM TEST: Eastman Romeo LA +++ ESP/LTD Mike Schleibaum Signature +++ Mayones Caledonius Classic 5 +++ Hughes & Kettner StompMan +++ Darkglass Exponent 500 +++ Line 6 Catalyst 100 +++ D'Addario XS Nickel Plated Steel Electric Strings +++ JHS Preamp Overdrive +++ Mooer Preamp Model X & Cab X2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren