It's back!

Neues von Orange: Die Rückkehr des Terror Bass & OBC112 Bassbox

Orange_Terror_Bass

Orange kündigen einen neu designten Terror Bass Amp an. Auf Grund zahlreicher Nachfragen hat man sich entschieden den Verstärker zu überarbeiten und erneut ins Sortiment aufzunehmen.

Anzeige

Beim äußeren Erscheinungsbild hat sich Orange ans Original gehalten, lediglich ein Clean-Switch ist dazugekommen. Beim neuen Orange Terror Bass handelt es sich um einen 500W Hybrid-Amp mit Class-D-Endstufe.

Zu den Ausstattungsdetails zählen:

  • Leistung: 500 W @ 4 Ohm, 250 W @ 8 Ohm
  • Class-D Endstufe
  • Röhrenvorstufe mit 12AX7/ECC83
  • umschaltbare Eingangsempfindlichkeit für aktive oder passive Instrumente
  • DI-Ausgang
  • FX-Loop mit röhrengetriebenem Send (12AT7)
  • Regler: Master, Treble, Middle, Bass, Gain
  • Clean-Switch
  • Speaker Twist Lautsprecherausgang

Orange_OBC112

Ebenfalls neu vorgestellt wurde die OBC112 Bassbox. Ausgestattet mit Lavoce Neodymium 12″-Lautsprechern, soll die Box besonders für Bassisten geeignet sein, deren Sound irgendwo zwischen Classic Rock und Thrash Metal angesiedelt ist.

Zu den Ausstattungsdetails zählen:

  • Belastbarkeit: 400 W RMS @ 8 Ohm
  • Bestückung: 1x 12″ Lavoce LF-Treiber
  • stabiles Gehäuse aus 13-lagigem hochverdichtetem, 15 mm starkem Birkensperrholz
  • Gewicht: 12kg

Weitere Informationen unter: www.orangeamps.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: