Trem-Systeme für jeden!

Neues von Göldo: The Downholder

Göldo The Downholder

Mit dem Downholder stellt Göldo ein praktisches Zubehörteil vor, mit dem auch Les-Paul- und ES-Spieler die Möglichkeit haben ein Tremolo-System auf ihren Gitarren anzubringen. Um ein Tremsystem im „Horse-shoe“-Stil zu installieren, müssten normalerweise vier Löcher in die Decke gebohrt werden. Außerdem können größere Tremolo-Systeme mit Andruckrolle Probleme wie ineffektives Tremolieren und übermäßiges Saitenreißen verursachen. 

Anzeige

Doch der Downholder verspricht die Lösung. Das Gerät wird 1:1 in die vorhandenen Befestigungslöcher des Stop-Tailpiece montiert und ermöglicht nun die Montage eines Trem-Systems ohne Andruckrolle, wobei es die Saiten mit dem richtigen Druck auf das Niveau der Brücke bringt. Mit der Kombination “Downholder/Trem-System ohne Andruckrolle” lässt sich somit jede Gitarre mit Stop-Tailpiece in eine gut funktionierende Tremolo-Gitarre verwandeln, ohne dass Hardware oder Holz der Gitarre modifiziert werden müssen.

Die Befestigungsschrauben des Downholder kommen sowohl in metrischen wie US-typischen Gewindemaßen. Abstand der Befestigungsschrauben: 81,5 mm

Mehr Infos unter www.goeldo.de

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: