Delay-Zeiten bis zu 600ms

Neues Analog-Delay: TC Electronic Bucket Brigade

Anzeige

Hier ist der Name Programm: TCs neues Bucket-Brigade-Delay hat eine analoge Schaltung im Eimerkettenprinzip. Den klassisch warmen Repeats von bis zu 600ms kann man auf Wunsch einen Modulationseffekt hinzufügen …

Anzeige

Dafür muss man nur einen winzigen Mod-Schalter umlegen. Für diese nette Spielerei sind auch ein Depth-Regler sowie ein internes Speed-Trimpoti mit an Bord.

Das Bucket Brigade kommt in einem kleinen robusten Gehäuse mit stirnseitig montierten Buchsen und TrueBypass. Es soll ein besonders flexibles Analog-Delay sein, dem man sowohl Oldschool-Sounds als auch makellos frische Töne entlocken können soll. Von Slapback-Delay bis hin zu voluminösen Echo-Landschaften ist hier alles drin. Über den Feedback-Regler kann man das Pedal bis in die Selbstoszillation treiben.

Preis: TC Electronic Bucket Brigade € 69

www.tcelectronic.com

Produkt: Gitarre & Bass 12/2022 Digital
Gitarre & Bass 12/2022 Digital
Im Test: J. Rockett Uni-Verb +++ G&L Fullerton Deluxe LB-100 +++ Dowina Albalonga GACE HiVibe +++ Nik Huber Bernie Marsden Signature +++ Fender Acoustasonic Player Telecaster +++ Gibson Dave Mustaine Signature Flying V +++ Börjes JB-Custom 5 DLX-Multiscale +++ EarthQuaker Devices Ghost Echo by Brain Dead +++ Blackstar St. James 50/EL34 112 Combo +++ Harley Benton Double Pedal Series

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren