Produkt: Gitarre & Bass 10/2019 Digital
Gitarre & Bass 10/2019 Digital
INTERVIEWS: Toto & ZFG – FAMILIENTREFFEN, The Allman Betts Band, In Extremo, Jared James Nichols, Nathan Navarro u.v.m. +++ TEST: Kemper Profiler Stage, Engl Savage 120 Mark II, Gretsch G5655TG Center Block Jr., Ibanez Fingerstyle-Collection, Reverend Rick Vito Soulshaker, Phil Jones Bass BP-800, Dingwall NG3 Combustion 5, Fender Vintera ’70s Telecaster Thinline & ’50s Precision Bass
Guter Stahl & oktavkompensiertes Messing

Neue US-Standard-T-Bridge von T-Tune

Die Hamburger Hardware-Schmiede T-Tune bietet eine neue Telecaster-Bridge, passend für Fenders American-Standard-Modelle.

Am. Std.
Für Fender American Standard Telecaster (Bild: Copyright by Drazen Jasic)

Damit kann das Fender Original z. B. durch die drei Doppelreiter der T-Tune-Brücke optisch und klanglich in Richtung Vintage getrimmt werden. Aber es gibt noch weitere Vorzüge. So besteht die Grundplatte aus bewährtem, kaltgewalztem Stahl, der in einem firmeneigenen Verfahren noch zusätzlich entspannt wird (“internally aged”). Dadurch entstehen die Material- u. Klangeigenschaften einer lang und intensiv gespielten Brücke. Und die drei Messing-Doppelreiter sind nach dem T-Tune-System oktavkompensiert und bieten samt Grundplatte somit eine perfekte “Retrofit”-Einheit für die Fender American Standard Telecaster.

Anzeige

Der Preis: € 98 inkl. Versand.

Kontakt: http://www.t-tune.org/shop/t-bridge-a-s/

Hier ein Video, in dem ein Klopftest zeigt, wie das Klangverhalten von T-Bridges im Allgemeinen und das der “internally aged” T-Tune-Bridge im Besonderen ist.

 

Produkt: Frank Zappa Special
Frank Zappa Special
Hol dir Interviews, Workshops & Tabs zu Frank Zappa und seinen Musikern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren