Produkt: Treble Booster Special
Treble Booster Special
Jeder Gitarrist hat wohl seinen Lieblings-Song mit einer Treble-Booster-Gitarre. Hier erfährst du auf mehr als 30 Seiten alles über den kleinen Sound Zauberer!
Tiefer, direkter und im neuen Kleid

Neuauflagen von Rodenberg: LDP & GAS Overdrive/Clean-Boost

Rodenberg hat seine beliebten und vielseitigen Overdrive/Clean-Boost-Pedale optimiert.

Anzeige

Sowohl das LDP LOW für Bass und das GAS für Gitarre basieren auf dem Vorgänger GAS-728 NG. Das LDP, kurz für “Low Down Pressure”, wurde speziell für die Bass-Fraktion weiterentwickelt und geht noch direkter und tiefer ans Werk. Es kommt im schwarzen Plexi Look mit Gold-Knöpfen und goldener Schrift.

Features:

  • Nachfolgemodell des GAS-728B NG
  • Neues Vintage Plexi Design
  • Goldene Drehknöpfe, goldene Schrift
  • Für Bass Optimierte Overdrive- und Clean-Boost-Schaltung
  • Zwei völlig getrennte Pedale, Overdrive und Clean-Boost in einem Gehäuse
  • Separate Deep-Boost-Schalter für Overdrive und Clean-Boost
  • Signal Kette: Bass => Overdrive => Clean Boost => Verstärker
  • Gain-Boost (Schalter) im Overdrive-Kanal = mehr Verzerrung
  • +20 dB Schalter im Clean-Boost-Kanal = mehr Level
  • Jewel LED: Overdrive = Blau, Clean-Boost = Grün
  • True-Bypass: Kein Umschaltgeräusch, rein mechanisch
  • Spannungsversorgung über 9-18 V Netzteil (kein Batteriebetrieb)
  • Stromaufnahme: 9V = 50mA / 18V = 80mA
  • Abmessungen (L/T/H): 95 x 120 x 33 mm / Gewicht: 0,5 kg
  • Handgearbeitet in kleiner Stückzahl
  • Made in Germany
  • 3 Jahre Garantie

Preis: Rodenberg LDP € 199


Für die Gitarristen gibt es das Overdrive bzw. den Clean-Boost in Form des Rodenberg GAS. Auch dieser ist überarbeitet, und klingt direkter als sein Vorgänger. Hier ist das Vintage Design invertiert, mit schwarzen Knöpfen.

Features:

  • Nachfolgemodell des GAS-728 NG
  • Neues Vintage Plexi Design
  • Schwarze Drehknöpfe
  • Schwarze Schrift
  • Optimierte Overdrive und Clean-Boost-Schaltung für Gitarre
  • Zwei völlig getrennte Pedale, Overdrive und Clean-Boost in einem Gehäuse
  • Separate Bass-Boost (Schalter) für Overdrive und Clean-Boost
  • Signal Kette: Gitarre => Overdrive => Clean Boost => Verstärker
  • Gain-Boost Schalter im Overdrive-Kanal = mehr Verzerrung
  • +20 dB Schalter im Clean-Boost-Kanal = mehr Level
  • Jewel LED: Overdrive = Blau, Clean-Boost = Grün
  • True-Bypass: Kein Umschaltgeräusch, rein mechanisch
  • Spannungsversorgung über 9-18 V Netzteil (kein Batteriebetrieb)
  • Stromaufnahme: 9V = 50mA / 18V = 80mA
  • Abmessungen (L/T/H): 95 x 120 x 33 mm / Gewicht: 0,5 kg
  • Handgearbeitet in kleiner Stückzahl
  • Made in Germany
  • 3 Jahre Garantie

Preis: Rodenberg GAS € 199

www.rodenberg-amplification.com

Produkt: Gitarre & Bass 4/2019
Gitarre & Bass 4/2019
INTERVIEWS: Bryan Adams, Tommy Emmanuel, Devin Townsend+++SPECIAL: Jazzgitarre in Deutschland+++Tiefer. Härter. Breiter: Die ERG-Highlights der NAMM 2019

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Stromaufnahme: 9V = 50mA / 18V = 80mA ==> hat euer Redakteur gerade das Ohmsche Gesetz umgedreht??
    Es sollte heissen: Stromaufnahme: 9V = 80mA / 18V = 50mA.

    Mit freundlicher Empfehlung,
    Verne

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Hallo Verne,

      nach Rücksprache mit dem Hersteller können wir Dir sagen, dass hier alles richtig angegeben wurde. Im Prinzip hast Du schon recht, aber Du hast vielleicht nicht bedacht, dass Rodenberg zwei LEDs im Gerät verbaut hat. Wenn die mit 18 V versorgt werden, ziehen die LEDs den doppelten Strom. Deshalb ist die Stromaufnahme höher.

      Grüße aus der Redaktion

      Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren