Kondensiertes Prog-Fundament

NAMM 2019: Mit dem YYZ Bass Pre-Amp schrumpft Tech 21 den Geddy Lee Signature SansAmp auf Pedal-Format

Prog-Legende Geddy Lee performt angeblich seit 1996 ohne Amps und Lautsprecher auf der Bühne. Außerdem ist er dafür bekannt, eine breite Auswahl an Equipment zu kombinieren, um interessante Sounds zu layern. Den SansAmp RBI und/oder den SansAmp RPM hat Geddy seit 2001 in seinem Rig.

Anzeige

Um sein Equipment für kommende Projekte auf das Wesentliche herunterzubrechen, hat sich Geddy mit Tech 21 zusammengetan und einen Signature Rackmount-SansAmp ausgetüftelt, den GED-2112. Diese anspruchsvolle Kollaboration erforderte die Reduktion einer Wagenladung von Geräten auf eine Kombi-Lösung, die mit 1HE Platz im Rack auskommt.

Mit viel Rückenwind aus diesem Projekt haben sich Tech21 auf die nächste Aufgabe gestürzt: Der Rackmount-Variante eine super kompakte, portable, kompromisslose Alternative nebenan zu stellen: Den Tech 21 Geddy Lee Signature SansAmp YYZ Bass Pre-Amp.

Der SansAmp YYZ bringt die Essenz von Geddy’s Sound auf den Punkt und bleibt gleichzeitig für viele Stilrichtungen flexibel einsetzbar.

Features:

  • Mit der komplett analogen SansAmp-Technologie kann man direkt aufnehmen oder bereits aufgenommene Tracks klanglich verbessern. Live kann das Signal des YYZ durch eine Endstufe und Lautsprecher glänzen, einem vorhandenen Verstärker-Setup weitere klangliche Facetten beifügen, oder direkt in die PA geschickt werden.
  • Über den Mix-Regler lässt sich cleaner High-End Studio-Ton mit dreckigen Röhren-Bassverstärker Tones mischen.
  • Der Tight-Knopf macht Noten in cleaneren Settings definierter und sorgt für mehr Snap in verzerrten Settings.
  • Drive regelt den allgemeinen Grad an Gain und Overdrive, ähnlich wie wenn man die Output-Sektion eines Röhrenverstärkers in die Sättigung fährt
  • Aktiver 3-Band EQ
  • Master-Volume-Regler
  • Läuft mit 9V-Alkaline-Batterie oder optionalem DC-Netzteil (Tech 21 DC2, DC4 oder DC9).

www.tech21nyc.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: