Produkt: Gitarre & Bass Digital 03/2018
Gitarre & Bass Digital 03/2018
Neuigkeiten von der Namm Show 2018 +++ Story: Der Retter des Rock’n‘Roll: Noel Gallagher, Gene Simmons: Wahnsinn mit Methode +++ Test: B&G Big Sister, Fender
Keep it simple

NAMM 2019: Mesa Boogie California Tweed 6V6

(Bild: MESA/Boogie Ltd.)

Inspiriert von den Tweed-Amps der 50er hat Mesa/Boogie den neuen California Tweed Vollröhrenamp mit 4x6V6-Röhren entwickelt. 

Zusätzlich sind 5x12AX7 und 1x12AT7 in der Vorstufe verbaut. Die Besonderheit des Amps ist die sogenannte Incremental-Multi-Watt-Endstufe, die es erlaubt den Verstärker in fünf verschiedenen Modi zu betreiben. Gewechselt wird über einen Rotary Switch:

Anzeige

  • 40 Watt – 4x6V6 Class A/B Pentode
  • 30 Watt – 2x6V6 Class A/B Triode + 2x6V6 Class A/B Pentode
  • 20 Watt – 2x6V6 Class A/B Pentode
  • 10 Watt – 2x6V6 Class A/B Triode
  • 2 Watt – 1x6V6 Triode + 1x6V6 Pentode

Zu den weiteren Features zählen:

  • 1 Kanal
  • Spring Reverb
  • Röhrengetriebener FX-Loop

Der Mesa/Boogie California Tweed 6V6 ist als Topteil mit 2×12 Box oder als Combo verfügbar. Ein Preis ist bisher nicht bekannt.

Weitere Informationen unter: www.mesaboogie.com

Produkt: Gitarre & Bass 11/2019 Digital
Gitarre & Bass 11/2019 Digital
INTERVIEWS: ZZ Top, Tito & Tarantula, Brittany Howard, Kris Barras Band, Alter Bridge +++ Das war der GUITAR SUMMIT 2019! +++ TEST: Revv D20 Head, Eventide Rose Delay, Ibanez Polyphia Signature-Gitarren, Seth Baccus Nautilus Standard, Rabenberger Hornbass, Warwick RockBass Alien Deluxe Hybrid Thinline, Marshall Studio Vintage SV20C & Classic SC20C

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren