Produkt: Gitarre & Bass 7/2019
Gitarre & Bass 7/2019
INTERVIEWS: Generation Axe – Vai, Bettencourt, Abasi +++ Phil X, Baroness, Lynyrd Skynyrd, Philipp van Endert, Scott Henderson, Aynsley Lister, DeWolff, Carl Carlton +++ TEST: Gibson Les Paul Tribute & Standard 50s, Fulltone Full-Drive 1, 2 & 3, Fame Baphomet II 4 & 5 Black Limba, Orange Pedal Baby 100, G&L Tribute JB
Masse und Klasse

NAMM 2019: Jackson bietet eine breite Auswahl von neuen Gitarren, Bässen und Finishes

Auf der NAMM Show 2019 kündigt Jackson viele Neuzugänge und mehr Farbvarianten in den Pro und X Serien, sowie neue Bässe und Signature Modelle an.

Gitarren

Jackson Pro Series CD24

 

Anzeige

Pro Series CD24 (€ 1049)

  • 25,5″ Mensur
  • Offset V-Shape Body aus Mahagoni
  • Einteiliger Through-Body Ahorn-Hals mit Graphit-Verstärkung
  • angeschäftete Kopfplatte und neu designter “Shredder’s Heel” Halsübergang
  • 24 Jumbo-Bünde und Pearloid-Ghostfin-Inlays
  • 12″-16″ Compound-Radius Ebenholz-Griffbrett
  • Hand-geöltes Back-Finish
  • Seymour Duncan JB an der Brücke und ein ’59 am Hals
  • Floyd Rose 1000 Series Double-locking Tremolo Bridge
  • Volume und Tone Regler, 3-Wege Blade-Switch
  • gekapselte Druckguss-Mechaniken, Dunlop Gurtpins

Die Pro CD24 ist in Gloss Black mit schwarzer Hardware und weißem Binding oder in Snow White mit Chrom-Hardware und schwarzem Binding erhältlich.

Jackson Pro Series Soloist SL3

Pro Soloist SL3 (€ 1099)

  • Resonanter Mahagoni-Body
  • Einteiliger Through-Body Ahorn-Hals mit hand-geöltem Back-Finish
  • Angeschäftete Kopfplatte und Graphit-Verstärkung
  • 12″-16″ Compound-Radius, Ebenholz-Griffbrett
  • 24 Jumbo-Bünde und Alumiloid-Piranha-Tooth-Inlays
  • Seymour Duncan TB-6 Distortion Bridge-Pickup, Seymour Duncan Custom Flat Strat SSL-6 RWRP Single-Coil Pickup in der Mitte und Seymour Duncan Custom Flat Strat SSL Single-Coil Neck-Pickup
  • Volume und Tone Regler, 5-Wege Blade-Switch
  • Floyd Rose 1000 Series Double-Locking Tremolo System

Die Pro SL3 ist in Satin Orange Blaze mit schwarzem Hals- und Headstock-Binding, sowie schwarzer Hardware erhältlich.

Jackson Pro Series Soloist SL3Q MAH

Die Pro Soloist SL3Q MAH (€ 1159) teilt sich alle Charakteristika mit der Pro SL3 aber kommt mit Wölkchen-Ahorn-Decke. Sie ist in Chlorine Burst oder Dark Amber mit schwarzer Nickel-Hardware erhältlich.

Jackson Pro Series Soloist SL7P HT MAH

Pro Series Soloist SL7P HT MAH (€ 1139)

  • 25.5″ Mensur
  • Resonanter Mahagoni-Body mit Pappel-Burl-Decke
  • Einteiliger Through-Body Ahorn-Hals mit angeschäfteter Kopfplatte und Graphit-Verstärkung
  • 12″-16″ Compound-Radius, Ebenholz-Griffbrett mit Binding
  • 24 Jumbo-Bünde und Alumiloid-Piranha-Tooth-Inlays
  • Seymour Duncan SH-6 7 Pickups
  • Volume und Tone Regler, 5-Wege Blade-Switch
  • Jackson HT7 String-through-Body Hardtail Bridge

Besonders auffällig sind das Northern Lights Finish und ein Reversed Jackson Pointed 7-in-Line Matching-Headstock. Dazu gibts schwarze Hardware und weißes Body- und Hals-Binding.

Jackson Pro Series Monarkh SCG

Pro Series Monarkh SCG (€ 859)

  • 24.75″ Mensur
  • Single-Cutaway Mahagoni-Body mit gewölbter Ahorn-Decke
  • Einteiliger Mahagoni Set-Neck mit zwei Graphit-Rods
  • 12″-16″ Compound-Radius Ebenholz-Griffbrett
  • 22 Jumbo-Bünde und Pearloid-Ghostfin-Inlays
  • Seymour Duncan JB und ’59
  • Volume & Tone Regler, sowie 3-Wege Toggle-Switch
  • Voll verstellbare Radius-kompensierte Jackson Bridge
  • Anchored-Tailpiece und Druckguss-Klemmmechaniken

Angeboten wird die Monarkh in einem auffälligen Gold Member Finish mit Matching-Headstock. Die SCG hat zudem weißes Body-, Neck- und Headstock-Binding, sowie Chrom-Hardware.

Jackson X Series CDX22

X Series CDX22 (€ 639)

  • 25.5″ Mensur
  • Offset V-Shape Body aus Mahagoni
  • Einteiliger Through-Body Ahorn-Hals mit angeschäfteter Kopfplatte und Graphit-Verstärkung
  • neu designter “Shredder’s Heel” Halsübergang
  • 12″-16″ Compound-Radius Laurel-Griffbrett
  • 22 Jumbo-Bünde und Pearloid-Sharkfin-Inlays
  • Jackson High-Output Humbucker
  • Volume und Tone Regler, 3-Wege Blade-Switch
  • Synchronisierte Fulcrum-Tremolo-Bridge, gekapselte Druckguss-Klemmmechaniken

Erhältlich in Gloss Black oder Snow White mit schwarzer Hardware.

Jackson X Series Soloist SLX Crackle

X Series Soloist SLX Crackle (€ 759)

  • Neue Green Crackle und Orange Crackle Finishes
  • Linde-Body
  • Einteiliger Through-Body Ahorn-Hals mit angeschäfteter Kopfplatte und Graphit-Verstärkung
  • 12″-16″ Compound-Radius Laurel-Griffbrett mit Binding
  • 24 Jumbo-Bünde und Pearloid-Sharkfin-Inlays
  • Duncan Designed Alnico HB-103N (Hals) und High-Output Keramik HB-103B (Brücke)
  • Volume und Tone Regler, 3-Wege Blade-Switch
  • Floyd Rose Special Double-Locking Tremolo Bridge Syste
  • Druckguss-Mechaniken, schwarze Hardware

Jackson führt auch neue Finishes und Holzoptionen für bekannte Modelle ein:

Jackson Pro Series Dinky DK2 HT ASH

Pro Series DK2 HT Ash (€ 939)

  • Charcoal Gray Finish mit Matching-Headstock und schwarzer Hardware
  • Esche-Body
  • Graphit-verstärkter Bolt-On Ahorn-Hals
  • Hand-geöltes Urethan Back-Finish
  • “Wrap-around heel” Halsübergang
  • 12″-16″ Compound-Radius Ebenholz-Griffbrett mit Binding
  • 24 Jumbo-Bünde
  • Seymour Duncan Pickups (JB/’59)
  • Jackson HT6 String-through-Body Hardtail-Bridge
Jackson Pro Series Dinky DK2 HT MAH

Ähnliche Features bietet die Pro Series DK2 HT MAH (€ 939), aber mit Mahagoni-Body in einem Natural Finish mit Matching-Headstock und Gold-Hardware.

Jackson Pro Series Dinky DK2

Die Pro Series Dinky DK2 (€ 939) mit Erle-Body und Floyd Rose 1000 Series Double-Locking Tremolo-Bridge-System gibt es jetzt in Rocket Red oder Satin Burgundy Mist, mit Matching-Headstock und schwarzer Hardware.

Jackson Pro Series Dinky DK2Q

In einem neuen Transparent Green Burst mit Matching-Headstock und schwarzer Hardware, bekommt man die Pro DK2Q (€ 1009) mit Floyd Rose 1000 Series Double-Locking Tremolo Bridge System und einem Erle-Dinky-Body mit Wölkchen-Ahorn.

Jackson Pro Series Soloist SL2M

Die Pro Series Soloist SL2M (€ 1039) ist jetzt in Metallic Red mit Matching-Headstock, Ahorn-Griffbrett mit Binding und schwarzer Hardware verfügbar.

  • Resonanter Mahagoni-Body
  • Einteiliger Through-Body Ahorn-Hals mit angeschäfteter Kopfplatte und Graphit-Verstärkung
  • 12″-16″ Compound-Radius, 24 Jumbo-Bünde
  • Seymour Duncan Distortion Pickups
  • Floyd Rose 1000 Series Double-Locking Tremolo System
Jackson Pro Series Soloist SL2Q MAH

Ähnliche Features bietet die Pro SL2Q MAH (€ 1109), die allerdings mit einer Wölkchen-Ahorn-Decke und Ebenholz-Griffbrett daherkommt. Diesem Modell wurden drei Finishes gegeönnt: Carribean Blue Fade, Desert Sunset Sky und Winterstorm. Alle haben Matching-Headstocks und Black-Nickel Hardware. Die Caribbean Blue Fade und Desert Sunset Sky Modelle haben weißes Body-, Hals- und Headstock-Binding; Die Winterstorm Version schwarzes Binding.

Jackson X Series Rhoads RRX24

Die X Series Rhoads RRX24 (€ 839) ist jetzt in Rot mit schwarzen Kanten erhältlich.

  • Pappel Body
  • Einteiliger Through-Body Ahorn-Hals mit angeschäfteter Kopfplatte und Graphit-Verstärkung
  • 12″-16″ Compound-Radius Laurel-Griffbrett mit Binding mit roten Reverse-Sharkfin-Inlays
  • Seymour Duncan Blackout Pickups
  • Floyd Rose Special Double-Locking Tremolo System
Jackson X Series Soloist SL4X

Bei der X Series Soloist SL4X (€ 689) ist das neue Snow White Finish mit schwarzem Pickguard und schwarzer Hardware eine Option.

  • Triple-Single-Coil Pickup-Configuration
  • Duncan Designed HR-101 Hot Rails Pickups
  • Pappel Body
  • Einteiliger Through-Body Ahorn-Hals mit angeschäfteter Kopfplatte und Graphit-Verstärkung
  • 12″-16″ Compound-Radius Laurel-Griffbrett mit 24 Jumbo-Bünden und weißen Dot-Inlays

 

Bässe

Jackson kündigt die brandneuen JS Series Spectra Bässe, sowie eine komplette Überarbeitung der X Series Concert Bass Modelle an.

JS Series Spectra Bass JS2
JS Series Spectra Bass JS3
JS Series Spectra Bass JS3V

JS Series Spectra Bass JS2 (€ 240)

  • Neue Offset Spectra Body-Form aus Pappel
  • Großes oberes Horn verteilt das Gewicht gleichmäßig
  • Jackson J-Style Bridge-Pickup und P-Style Neck-Pickup
  • Blend, Bass Boost und Volume Regler (mit push/pull Schalter, um den aktiven Schaltkreis des Bass Boosts zu aktivieren bzw. zu umgehen)
  • Geschraubter Ahorn-Hals mit angeschäfteter Kopfplatte
  • 12″ Radius Laurel-Griffbrett
  • Jackson Hardtail-Bridge

Farben: Gloss Black, Metallic Blue, Snow White oder Tobacco Burst.

JS Series Spectra Bass JS3 (€ 340) and JS Series Spectra Bass JS3V (€ 390)

  • Geschraubter Ahorn-Hals mit angeschäfteter Kopfplatte und Graphit-Verstärkung
  • 12″-16″ Compound-Radius Laurel-Griffbrett
  • passive Jackson Medium-Output Humbucker
  • HiMass Bridge
  • 2-Wege Toggle-Switch für Pickup Coil-Splitting
  • 3-Band EQ (nur aktiv), Blend Regler und Volume Regler mit push/pull Schaletr um den aktiven Schaltkreis des 3-Band-EQs zu aktivieren bzw. zu umgehen)

Farben: Gloss Black, Metallic Red oder Silverburst (JS3V: Satin Black, Silverburst und Walnut Stain).

 

X Series Concert Bass

  • Jackson J-Style Bridge Pickup und Jackson P-Style Neck Pickup
  • aktiver 3-Band EQ Schaltkreis
  • Jackson HiMass Brücke
  • gekapselte Druckguss-Mechaniken
X Series Concert Bass CBXNT IV
X Series Concert Bass CBXNTM IV

CBXNT IV (€ 549)

  • Farbe: Matte Army Drab mit Parchment Pickguard und Gold Hardware
  • Pappel-Body
  • 34″ Mensur, einteiliger Through-Body Ahorn-Hals
  • 12″-16″ Compound-Radius Laurel-Griffbrett mit Binding, 24 Jumbo-Bünde

Der CBXNTM IV (€ 549) hat die selben Features, aber mit Ahorn Griffbrett und Butterscotch oder Snow White Finish mit schwarzem Pickguard und Chrom Hardware.

X Series Concert Bass CBXNT V
X Series Concert Bass CBXNT V MAH
X Series Concert Bass CBXNTM V

Die fünfsaitigen  X Series Concert Bass Modelle haben ebenfalls Pappel-Bodies und einteilige Neck-Through-Body Ahorn-Hälse, aber eine etwas längere 35″ Mensur.

Der CBXNT V (€ 599) ist in Gloss Black mit weißem Pickguard, Chrom Hardware und Laurel-Griffbrett mit Pearloid-Sharkfin-Inlays erhältlich.

Der CBXNT V MAH (€ 599) hat eine Mahagoni-Decke, ein Laurel-Griffbrett mit Pearloid-Sharkfin-Inlays und ist im Natural Finish mit Parchment Pickguard und Gold Hardware erhältlich.

Der CBXNTM V (€ 599) hat ein Ahorn-Griffbrett mit schwarzen Sharkfin-Inlays und ist in Fiesta Red mit schwarzem Pickguard und Chrom-Hardware erhältlich.

 

Signature Modelle

Jackson USA Signature Jeff Loomis Kelly

USA Signature Jeff Loomis Kelly (€ 4999)

  • Esche-Body mit sandgestrahlter Esche-Decke und schwarzem Finish
  • Geschraubter Ahorn-Hals mit angeschäfteter Kopfplatte und Graphit-Verstärkung
  • 12″-16″ Compound-Radius Ebenholz-Griffbrett mit Binding, 24 Jumbo-Stainless-Steel-Bünde und Mother of Pearl Sharkfin-Inlays
  • Aktive Seymour Duncan Jeff Loomis Signature Blackout Pickups
  • Volume Regler, 3-Wege Toggle-Switch
  • Floyd Rose 1500 Double-Locking Tremolo Bridge System
  • Trussrod Justierung am Halsfuß
  • Sperzel Druckguss-Mechaniken und schwarze Hardware
USA Signature Limited Edition Phil Collen PC1 Claro Walnut

USA Signature Limited Edition Phil Collen PC1 Claro Walnut (€ 4299)

  • “Caramelized” Mahagoni-Body mit Claro-Walnuss-Decke
  • geschraubter, zweiteiliger Quartersawn “caramelized” Flame-Maple-Neck mit Graphit-Verstärkung angeschäfteter Kopfplatte und Urethan Back-Finish
  • Trussrod Justierung am Halsfuß
  • 12″-16″ Compound-Radius “caramelized” Maple-Griffbrett, mit verrundeten Kanten und 24 Jumbo-Bünden aus Stainless-Steel
  • DiMarzio DP427 Bridge-Pickup, custom DiMarzio Fast Track1 Pickup in der Mitte und PC1 Sustainer Driver Neck-Pickup
  • 5-Wege Blade-Switch, Dome-Style Volume, Tone und Intensity Knöpfe
  • Floyd Rose Original Double-Locking Tremolo Bridge System mit Titan-Reitern
  • Jackson Druckguss-Mechaniken
  • lizensierter Fender-Stratocaster-Headstock und Satin-Gold-Hardware
  • Natural Finish
USA Signature Limited Edition Dave Davidson Warrior WR7

USA Signature Limited Edition Dave Davidson Warrior WR7 (€ 3999)

  • 25.5″ Mensur
  • “Caramelized” Esche-Body
  • Dreiteiliger Through-Body “caramelized” Ahorn-Hals mit Graphit-Verstärkung und angeschäftetem Headstock
  • Hals hat Urethan Back-Finish und Luminlay-Side-Dots
  • 12″-16″ Compound-Radius
  • “Caramelized” Ahorn-Griffbrett mit 24 Jumbo-Bünden und Mother of Pearl Inlays
  • DiMarzio Signature Imperium™ 7 Pickups
  • 3-Wege toggle switch, Tone und Volume Regler mit push/pull Pickup Coil-Split
  • Natural Finish mit schwarzer Hardware und Matching-Headstock
Pro Series Signature Misha Mansoor Juggernaut HT6
Pro Series Signature Misha Mansoor Juggernaut HT6QM
Pro Series Signature Misha Mansoor Juggernaut HT7

Pro Series Signature Misha Mansoor Juggernaut HT6 (€ 779), HT6QM (€ 779) and HT7 (€ 829)

  • Linde-Body
  • Geschraubter einteiliger “caramelized” Ahorn-Hals mit Graphit-Verstärkung, Wrap-Around-Heel und geöltem Back-Finish
  • 20″ Flat-Radius “caramelized” Ahorn-Griffbrett mit verrundeten Kanten, 24 Jumbo-Bünden und Offset-Dot-Inlays, Luminous-Side-Dots
  • Trussrod Justierung am Halsfuß
  • Jackson MM1 Pickups
  • 5-Wege Blade-Switch, Volume und Tone Regler mit push/pull Schaltung
  • 25.5″ Mensur
  • Matte Blue Frost oder Satin Black Finish
  • HT6QM: Wölkchen-Ahorn-Decke und Chlorine Burst Finish
  • Beide 6-Saiter haben eine HT6 String-through-Body Hardtail-Bridge, reversed Matching-Headstock und schwarze Hardware

Die Pro Series Signature Misha Mansoor Juggernaut HT7 (26.5″ Mensur) ist in Neon Orange oder Blue Sky Burst mit Matching-Headstock, Jackson HT7 String-through-Body Hardtail-Bridge und schwarzer Hardware erhältlich.

X Series Signature Scott Ian King V KVXT

Die X Series Scott Ian King V KVXT (€ 829) wird jetzt in Candy Apple Red mit weißen Pickguard angeboten.

  • 24.75″ Mensur
  • Mahagoni-Body
  • Through-Body Ahorn-Hals mit Graphit-Verstärkung und angeschäfteter Kopfplatte
  • 12″-16″ Compound-Radius Laurel-Griffbrett mit 22 Jumbo-Bünden und Pearloid-Block-Inlays
  • Duncan Designed HB-103B Bridge-Pickup, HB-103N Neck-Pickup
  • Kompensierte und verstellbare Jackson TOM-Style Bridge mit Anchored-Tailpiece
  • Jackson Druckguss-Mechaniken, Chrom-Hardware, schwarze Dome-Style Volume und Tone Regler und 3-Wege Toggle-Switch
Pro Series Signature Phil Demmel Demmelition Fury PD
Pro Series Signature Phil Demmel Demmelition Fury PDT

Pro Series Signature Phil Demmel Demmelition Fury PD und Pro Series Signature Phil Demmel Demmelition Fury PDT (€ 849)

  • Mahagoni Offset-Body
  • Einteiliger Through-Body Ahorn-Hals mit angeschäfteter Kopfplatte und Graphit-Verstärkung
  • 12″-16″ Compound-Radius Laurel-Griffbrett mit Binding, 24 Jumbo-Bünden und Piranha-Tooth-Inlays
  • EMG 81 und 60 Humbucker
  • Pro Fury PD: Red Tide Fade Finish mit Floyd Rose Special Double-Locking Bridge System
  • Pro Fury PDT: Snow White Finish mit schwarzem Pickguard und einstellbarer Jackson TOM-Style String-through-Body Bridge
  • Zwei Volume Knöpfe, 3-Wege Toggle-Switch
  • Dunlop Dual-Locking Gurtpins, schwarze Hardware

www.jacksonguitars.com

Produkt: Gitarre & Bass 5/2019
Gitarre & Bass 5/2019
INTERVIEWS: Slash, Phil Campbell, J.J. Cale, Bill Frisell, Kreator +++ VINTAGE-SPECIAL: Fender Princeton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren