If you can dream it, you can loop it!

NAMM 2016: TC erweitert Ditto-Palette mit dem X4 Looper

Der nächste logische Schritt nach Ditto, Ditto Stereo und Ditto X2 ist natürlich der Ditto X4! ditto-looper-x4-perspMit schier endlosen Möglichkeiten, um der eigenen Kreativität den Raum zu geben, den sie braucht. Und dennoch einfach und logisch in der Bedienung, denn auch der X4-Looper wurde von Gitarristen für Gitarristen entwickelt. So sagt es jedenfalls TC. Unfiltered fun ist die Parole der fleißigen Dänen.

ditto-looper-x4-rear

Anzeige

Hier schnell einige der Features, und dann empfehlen wir das Anschauen der im Folgenden vorgestellten Videos, um den X4 in seiner Anwendung kennen zu lernen.

  • Dual loop tracks – für Multi-Track-Looping oder linear abwechselnde Loops (Strophe/Chorus o. ä.)
  • 7 Loop-Effekte – schier endloses kreatives Potential
  • MIDI sync und MIDI control
  • Loop decay
  • True bypass und analoges Dry-through
  • Stereo In/Out
  • StarJam – kostenloser Import von Loops, die von bekannten Musikern erstellt wurden
  • 9V DC/300mA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: