Gitarre dran und losjammen!

Mooer stellt SilverEye Desktop Amp & Macro Power S12 vor

Mooer Silvereye 10

Mooer stellt den SilverEye Desktop Amp vor. Dabei handelt es sich um einen Hi-Fi-Audio-Verstärker mit 2x 16 Watt Ausgangsleistung im schicken Desktop-Gehäuse. 

Anzeige

Das Gerät bietet euch die Möglichkeit eure Musik drahtlos via Bluetooth über die beiden Custom 3“-Lautsprecher abzuspielen. Dafür stehen drei EQ-Presets zur Auswahl (LIVE, BYPASS und DBB). Natürlich ist beim SilverEye auch ein Instrumentenverstärker an Bord, der über Regler für Volume, Gain und einen 2-Band-EQ verfügt. So habt ihr die Möglichkeit euer Instrument anzuschließen und direkt zu euren Lieblingssongs zu jammen.

Mooer Silvereye 10

Im Lieferumfang enthalten ist ein 24V-DC-Netzteil sowie ein 3,5 mm Stereoklinken-AUX-Verbindungskabel.

Der Mooer SilverEye Desktop Amp ist ab 25. Juni zu einem UVP von ca. € 130 verfügbar.

Mooer Macro Power

Auch das Netzteil Macro Power S12 wurde neu vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Multinetzteil für Effekpedale mit fortschrittliche Filter-Technologie ohne Nebengeräusche und 12 vollkommen unabhängigen, galvanisch getrennten Ausgängen:

• 1 x einstellbare Spannung (9V, 12V, 15V, 18V) mit 200 mA belastbar
• 2 x unabhängig 9V mit je 600 mA belastbar
• 3 x unabhängig 9V mit je 300 mA belastbar
• 6 x unabhängig 9V mit je 200 mA belastbar

Die maximale Gesamt-Stromabgabe beträgt 3.400 mA. Zu den weiteren Ausstattungsdetails zählen eine wählbare Eingangsspannung (110V~120V und 220V~240V) für die Nutzung in verschiedenen Regionen, Status-LEDs für jeden Ausgang sowie eine Überspannungsschutz-Funktion.

Das Mooer Macro Power S12 ist ab 25. Juni zu einem UVP von ca. € 160 verfügbar.

Weitere Informationen unter: www.mooeraudio.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: