Produkt: Gitarre & Bass 11/2019 Digital
Gitarre & Bass 11/2019 Digital
INTERVIEWS: ZZ Top, Tito & Tarantula, Brittany Howard, Kris Barras Band, Alter Bridge +++ Das war der GUITAR SUMMIT 2019! +++ TEST: Revv D20 Head, Eventide Rose Delay, Ibanez Polyphia Signature-Gitarren, Seth Baccus Nautilus Standard, Rabenberger Hornbass, Warwick RockBass Alien Deluxe Hybrid Thinline, Marshall Studio Vintage SV20C & Classic SC20C
Mit 2.4GHz-Transmitter, Effekten, Drum-Tracks und App-Steuerung

Kabelloser Modeling-Amp: Harley Benton AirBorne Go

(Bild: (C) Musikhaus Thomann - www.thomann.de)

Harley Benton präsentiert einen kleinen Desktop-Amp, der es in sich hat: Der AirBorne Go bietet klassische Amp-Modelle und Effekte, eine Drum-Machine plus Metronom mit neun Patterns, Bluetooth-Streaming und ein 2,4GHz-Wireless-System für ungebundenen Spielspaß.

Der AirBorne Go hat ein Holzgehäuse mit Tolexbezug und bestickter Frontbespannung, das einen 3-Zoll-Lautsprecher beherbergt. Der Amp verspricht detailliert nachempfundene Sounds von drei klassischen und modernen Gitarrenamps sowie 12 digitalen Effekten. Er wird über eine 9V-DC-Buchse mit Strom versorgt (Netzteil im Lieferumfang).

Anzeige

Dabei ist ein 2,4GHz-Transmitter für die Klinkenbuchse, der über einen USB-Port am Amp wieder aufgeladen werden kann. Via Bluetooth kann man z.B. Playalongs vom Smartphone oder Tablet abspielen. Die Sounds des AirBorne Go lassen sich außerdem über eine App feintunen.

Die Rückseite der Kompakt-Combo gibt Aufschluss darüber, wer für den Feature-Reichtum verantwortlich zeichnet: die chinesische Audio-Firma NUX, die bereits für innovative Digitaleffekte bekannt ist.

  • Dimensionen (L x W x H): 220mm x 114mm x 155mm
  • Gewicht: 1340 g

Preis: Harley Benton AirBorne Go € 139

www.harleybenton.com

Produkt: Jimi Hendrix Story
Jimi Hendrix Story
Jimi Hendrix in Gitarre & Bass - das große Story-Special auf über 50 Seiten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren