Seymour Duncan Joe Bonamassa Limited Edition Skinner Burst Humbucker

Joe´s got new pickups…

Die beiden Humbucker des Joe Bonamassa Skinner Burst Set stellen Repliken der Pickups dar, mit denen Joes 1959er “Principal Skinner” Gibson Les Paul Standard bestückt ist, bekanntlich eine der Lieblingsgitarren Bonamassas.

img_7136

Anzeige

Mit historisch korrekten Butyrate-Spulenkörpern und Ahorn-Abstandhalter auf der alten Leesona-Maschine, mit der bereits die Humbucker für Gibson in den 1950ern und 1960ern hergestellt wurden, verfügt dieses Set über Alnico-3-Magneten in beiden Tonabnehmern. Erhältlich ist das Set wahlweise mit künstlich gealterten Nickelkappen, ohne Kappen in schwarz (gealterte Nickelkappen liegen bei) und als „Zebra“. Den offenen Versionen werden die aged Nickelkappen beigelegt. Auch diese Nickelkappen stellen etwas Besonderes dar, denn sie sind absolute Ebenbilder zu den Principal-Skinner-Pickups, bis hin zu den kleinsten Dellen. Jedes dieses weltweit auf 800 Exemplare limitierte Set wird von Seymour W. Duncan und Joe Bonamassa handsigniert.

Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für dieses in jeder Hinsicht besondere Pickup-Set ist € 658,71.

Weitere Informationen unter www.seymourduncan.com und www.w-distribution.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: