Neve in a Box:

JHS Colour Box im Test

Also „Farbenkiste“ heißt dieses Pedal bestimmt nicht wegen seiner bunten Erscheinung. Nein, mit Colour ist hier das Kolorieren des Signals gemeint. Was zunächst ein wenig paradox wirken kann, denn im Grunde ist die Colour Box ein Line-Booster. Allerdings sehr spezieller Art.

JHS Colour Box

Anzeige

Die analoge Schaltung beruht auf dem „legendären“ Mic-Preamp/Equalizer 1073 von Neve. Ja, da haben wir es wieder einmal, Vintage-Stoff wird wiederbelebt. Rupert Neve war der Messias der Studio-Technik in den 1960er/70er-Jahren. Viele Größen der Musikgeschichte nahmen ihre Alben mit Neve-Technik und Mischpulten etc. auf, unter anderem die Beatles. Die Colour Box will die Sound-Aura dieser Zeit reinkarnieren. Zugunsten der Variabilität bzw. höherer Verstärkung sind gleich zwei der 1073-Input-Schaltkreise hintereinander angeordnet. Ein Trafoübertrager des renommierten Herstellers Lundahl poliert das Signal endgültig auf, „macht die Tiefen fetter, addiert harmonische Dichte und Komplexität im Mittenbereich, glättet die Höhen und rundet sie ab.“, wie der offizielle Text dazu sagt. Und wie bewährt sich das Konzept in der Praxis? Nun, die Colour Box bereichert das Signal eindeutig. Eine eigentümliche Geschmeidigkeit und eine Art 3D-Plastizität stellt sich ein.

Exciter-Feeling, egal ob EGitarre, Bass, E-Acoustic etc., das Ergebnis ist stets vorteilhaft. Nicht nur als Nebeneffekt spielt das spezielle Sättigungsverhalten der Elektronik eine Rolle, die Transistor-/Halbleiterverzerrung kann auch intensiv provoziert werden kann. Beides eben auch wieder um authentisch Sounds von dazumal formen zu können. Beatles beispielsweise: Die „Ätzgitarre“ im Song ‚Revolution‘ soll so aufgenommen worden sein.

Die Bedienungselemente: aktive Dreibandklangregelung, Master- und Pre-Volume, Step-Schalter (Gain-Stufen, max. 39dB), regelbarer High-Pass-Filter (6dB/Oktave, 60 bis 800 Hz). Fazit: perfektionistische D.I.-Sounds, hochwertige Substanz, der Preis ist durchaus angemessen.

Vertrieb: Filling Distribution, F-4430 Le Loroux-Botterau, www.fillingdistribution.com

Preis: ca. € 469

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: