Zwei brandneue 6“-Lautsprecher & ein 12-Zoll In-Betweener

Jensen 6“-Upgrade-Speaker für alle Wohnzimmer-Amps und ein 12“-Klanghybrid

Ob Fender Champion® 600, Fender Frontman® 10G oder Gretsch Electromatic® G5222, diese und ähnliche kleinen Gitarren-Amps lassen sich jetzt mit zwei völlig neuen Jensen-6-Zöllern aufpolieren:

Der Jensen C6V (20W, 4 oder 8 Ohm, ca. € 28) mit Keramik-Magnet verspricht einen warmen Clean-Ton mit dichten Bässen, klaren Mitten und den gesuchten, weichen, glockenartigen Höhen. Im Overdrive zeige er einen angenehmen Crunch.

Anzeige

Jensen Ferrit 6er

Mit dem Jensen P6V (20W, 4 oder 8 Ohm, ca. € 69) und seinem Alnico-Magneten soll sich z.B. für den Fender Champion® 600 wieder ein authentisches Setup herstellen lassen. Der Alnico sorge für einen insgesamt warmen Sound, mit dichtem Basston, klarer Mittenstruktur und funkelnden Höhen. Verzerrt reagiere er kernig bis bissig.

Jensen P6V Speaker

Als „In-Betweener“ wird der neue 12-Zöller Jensen Nighthawk angekündigt. Der kraftvolle Keramik-Magnet und die große Schwingspule des Nighthawks (75W, 8 oder 16 Ohm, ca. € 99) sorgen für eine moderne Mischung aus amerikanischen und britischen Klangeigenschaften. Der warme, weiche und offene Sound, mit fetten Bässen, klarer Definition in den unteren Mitten, werde komplettiert durch feine, knackige und klare Höhen, verspricht der Tube Amp Doctor.

Jensen Nighthawk Speaker

www.tubeampdoctor.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: