Produkt: Gitarre & Bass 5/2019
Gitarre & Bass 5/2019
INTERVIEWS: Slash, Phil Campbell, J.J. Cale, Bill Frisell, Kreator +++ VINTAGE-SPECIAL: Fender Princeton
Zwei Klassiker in einer Box

Japanische Expertise: Das neue MXR Custom Shop Raijin Drive

 

Anzeige

Shin Suzuki, einer der berühmtesten Amp- und Pedaldesigner Japans und der MXR Custom Shop haben sich erneut zusammengetan, um das Raijin Drive zu entwickeln: ein Pedal, das zwei legendäre japanische Stompboxen neu erfindet – ein Overdrive und ein Distortion.

Shin Suzuki ist bei Tone-Jägern dafür bekannt, einige der faszinierendsten Sounds der Musikgeschichte originalgetreu nachbilden zu können. Im Jahr 2016 entwickelte Shin zusammen mit dem MXR Custom Shop das Shin-Juku Drive.

 

Beim MXR Raijin Drive entwarf Shin beide Kanäle von Grund auf neu. Das Overdrive-Signal ist weich, fett und sehr offen, während das Distortion-Signal einen aggressiven, aber harmonisch reichhaltigen Punch mit gerade genug Gain bietet. Mit einem OD/DS-Mini-Kippschalter wechselt man zwischen Overdrive und Distortion. Mit Reglern für Level, Tone und Drive formt man wie gewohnt den Ton.

Die beiden klassischen japanischen Overdrive- und Distortion-Sounds wurden sorgfältig in einer Box aufeinander abgestimmt. Das MXR Raijin Drive ist mit True Bypass ausgestattet und wird per 9V-Blockbatterie oder mit einem optionalen 9V-DC-Netzteil versorgt.

Lieferbar ist es ab Mitte April.

Preis: MXR Custom Shop Raijin Drive € 169

www.jimdunlop.com

www.w-distribution.de

Produkt: Effekt Pedale ABC – Alles über Effektpedale
Effekt Pedale ABC – Alles über Effektpedale
Alles über Effektpedale: Planung und Optimierung, Fuzzology, Vintage Pedals, Chipology Setup+++Tipps & Tricks von Profis+++DIY-Pedals+++VIP Effekt-Boards, u.v.m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: