Bunte Kopfdrehung mit links

Ibanez: Neue RG-Modelle

Anzeige

Den Herbst/Winter 2017 geht Ibanez mit einem japanischen Klassiker an: Denn mit den RGs der Modellreihe 652 und 752 bekommt das Prestige-Segment ab Ende Oktober Zuwachs in Sachen Farb- und Formvarianten.

Anzeige

Gerade die RG652 bzw. RGR652 bedient die volle Bandbreite: Ausgerüstet mit Ibanez-exklusiven DiMarzio Fusion-Edge Pickups, ist die Gitarre in Aqua Blue Metallic Burst oder Orange-Metallic Burst erhältlich oder mit reverse Headstock in Weathered Black. Alle Lackierungen lassen Luft für die schöne Maserung des Esche-Korpus. Für die Brücke stehen jeweils das bewährte Edge oder die Standard-Gibraltar II zur Wahl.

Wer eine Saite mehr benötigt, kann auf die RG752 mit Di-Marzio PAF7 Pickups zurückgreifen, die es auch in einer Left-Hand-Ausführung gibt.

RGR652 PREIS: € 1419 – 1529  / LIEFERDATUM: ANF. DEZEMBER

RG652 PREIS: € 1419 – 1529  / LIEFERDATUM: ENDE OKTOBER

RG752 PREIS: € 1599 – 1749  / LIEFERDATUM: ENDE OKTOBER

RG752L PREIS: € 1499  / LIEFERDATUM: MITTE NOVEMBER

www.ibanez.com

Produkt: Gitarre & Bass 5/2022
Gitarre & Bass 5/2022
IM TEST: Zoom B6 +++ Framus Wolf Hoffmann WH-1+++ Valco FX KGB Fuzz, Bloodbuzz und Five-O +++ Sandberg California Central +++ Origin Effects Bassrig +++ Lava ME 2 Freeboost & ME 3 +++ One Control Strawberry Red +++ Fender Player Plus Meteora HH & Active Meteora Bass +++ Marshall 2525H & JVMC212 Black Snakeskin LTD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren