Produkt: Frank Zappa Special
Frank Zappa Special
Hol dir Interviews, Workshops & Tabs zu Frank Zappa und seinen Musikern!
Q&A of today: Beeinflussen sich ein Humbucker im SC-Format und ein Singlecoil, wenn sie direkt nebeneinander eingebaut werden?

Humbucker und Singlecoil direkt nebeneinander

Q: Ich würde gerne einen Singlecoil und einen Humbucker im Singlecoil-Format direkt nebeneinander montieren. Es soll aber immer nur über einen von beiden gespielt werden, nie beide gleichzeitig. Bevor ich aber nun den Korpus meiner Gitarre bearbeite, hätte ich gerne gewusst, ob sich die Tonabnehmer aufgrund der Nähe gegenseitig störend beeinflussen.

Peter M.

Anzeige
Anzeige

A: In der Tat beeinflussen sich zwei direkt nebeneinander montierte Pickups! Jeder Pickup hat sein eigenes Magnetfeld, das rund um den Pickup herum wirksam ist. Dieses Magnetfeld ist maßgeblich für den Klang und die Funktionsweise des Pickups verantwortlich. Wird dieses Magnetfeld gestört, ändern sich Klang und Funktionsweise des Pickups. Im ungünstigsten Fall wird das Magnetfeld aufgehoben, wenn die Nord-/Südausrichtung der Magnete von beiden Pickups gegeneinander verlaufen. Das Ergebnis wäre ein dünner, leiser und unbrauchbarer Sound. Sind die Magnete beider Pickups in dieselbe Richtung gepolt, verstärkt sich indes die Wirkung beider Pickups. In deinem Fall kommt erschwerend dazu, dass der Schmalspur-Humbucker einen quer unter den Saiten verlaufenden Barrenmagneten und der Singlecoil sechs einzelne Magnetstifte hat. D. h., dass beide Pickups ein völlig unterschiedlich ausgerichtetes Magnetfeld haben! Meiner Ansicht nach erzielst du die besten klanglichen Ergebnisse aus beiden Pickup-Welten, wenn du einen normalen, breiten Humbucker verwendest. Der überzeugt prinzipbedingt bei verzerrten Sound mehr als jeder Schmalspur-Humbucker. Die kräftigeren Vertreter funktionieren auch im Singlecoil-Modus zufriedenstellend. Es gibt gute Pickups für diese Anwendungsbereiche, wie z. B. der Seymour Duncan SH-3, der im Prinzip aus zwei Singlecoils aufgebaut ist, oder der sehr gute Dommenget Doublebucker. Auch der Seymour Duncan P-Rails, der Humbucker-, P90- und Singlecoil-Sounds in sich vereint, ist ein Antesten wert.

Hier gibt es Infos zum Seymour Duncan Stag Mag, und hier ein klanglicher Eindruck!

Hier gibt es Infos zum Dommenget DoubleBucker, und hier ein klanglicher Eindruck!

Hier gibt es Infos zum Seymour Duncan P-Rails, und hier ein klanglicher Eindruck! Die Sounds beginnen hier etwa bei 1:50 min

Produkt: Gitarre & Bass 5/2019
Gitarre & Bass 5/2019
INTERVIEWS: Slash, Phil Campbell, J.J. Cale, Bill Frisell, Kreator +++ VINTAGE-SPECIAL: Fender Princeton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: