Mit Liebe gefertigt in Kalamazoo

Heritage Guitar jetzt im deutschen Vertrieb bei B4 Distribution

Die amerikanische Firma Heritage Guitar aus Michigan, USA blickt auf eine lange Tradition im Gitarrenbau zurück, schließlich stammen Gründer und Mitarbeiter aus einer der bekanntesten Gitarren-Fabriken der Welt. An der heutigen Heritage-Guitar-Adresse in der legendären 225 Parsons Street wurden von 1917 bis 1984 einige der bekanntesten Gibson-Gitarren gefertigt. Nachdem die Produktion an diesem Standort endete, entschieden sich drei langjährige Gibson-Mitarbeiter die Tradition an diesem Ort aufrecht zu erhalten und übernahmen Teile der Fabrik und den Großteil der Werkzeuge. 

Anzeige

Heritage Guitar ist ab sofort im deutschen Vertrieb bei B4 Distribution. Das aktuelle Lieferprogramm umfasst neben Voll- und Halbresonanz-Gitarren auch einige Solidbody-Modelle. In Kürze werden die ersten Instrumente in Deutschland eintreffen, jedoch sind die Stückzahlen aufgrund der aufwändigen Produktionsweise limitiert. Jede Gitarre wird in einem hochwertigen TKL Case geliefert. Die unverbindlichen Preisempfehlungen für die einzelnen Modelle liegen bei:

Standard H-137 Second Edition Solid Singlecut Electric Guitar (alle Farben) € 1.999

Standard H-150 Solid Electric Guitar (alle Farben) € 2.699

Standard H-535 Semi-Hollow Electric Guitar (alle Farben) € 2.899

Standard H-530 Semi-Hollow Electric Guitar (alle Farben) € 2.999

Standard H-575 Hollow Electric Guitar (alle Farben) € 3.699

Standard Eagle Classic Hollow Electric Guitar (alle Farben) € 4.499

Weitere Infos unter: www.b4-distribution.com/de

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: