Produkt: Gitarre & Bass 7/2019 Digital
Gitarre & Bass 7/2019 Digital
INTERVIEWS: Generation Axe – Vai, Bettencourt, Abasi +++ Phil X, Baroness, Lynyrd Skynyrd, Philipp van Endert, Scott Henderson, Aynsley Lister, DeWolff, Carl Carlton +++ TEST: Gibson Les Paul Tribute & Standard 50s, Fulltone Full-Drive 1, 2 & 3, Fame Baphomet II 4 & 5 Black Limba, Orange Pedal Baby 100, G&L Tribute JB
Kooperation zwischen Boss und Strandberg

Gitarre trifft Synthesizer: V-BDN

Die V-BDN ist ein neues Instrument, das die modernen Designs des schwedischen Gitarrenbauers Strandberg mit den Gitarrensynthesizern und Modelling-Technologien von BOSS vereint. Auf Basis des populären Modells „Boden J Standard“ verfügt die V-BDN über sämtliche einzigartigen Funktionen, dank derer die Gitarren von Strandberg ihren Reiz auf fortschrittlich denkende Musiker ausüben. Mit der integrierten BOSS-Technologie betreten Gitarristen neue klangliche Dimensionen. Zur Auswahl stehen eine große Bandbreite an Gitarren-, Synthesizer- und Bass-Sounds sowie die Möglichkeit, das Instrument auf Knopfdruck mit einer anderen Saitenstimmung zu versehen. Sicherlich ein interessanter Ansatz, der bei einem geschätzten Verkaufspreis von rund € 4.300 nur eine kleine Interessenten-Gruppe ansprechen wird. Was jedoch auch so gedacht ist, denn das Instrument wird auf wenige Stückzahlen limitiert sein.

Anzeige

Details:

  • Custom-Ausführung der Strandberg Boden Sechssaiter-Gitarre mit integrierter BOSS V-Guitar-Technologie
  • Von Strandberg auf wissenschaftlicher Basis entwickelte Headless-Gitarre für einen organischen Sound und unvergleichliche Spielbarkeit inklusive gefächerten Bundstäben, ergonomischem Korpus und patentiertem EndurNeck™ Halsprofil
  • Modus-Wahlschalter und 5-fach-Switch bieten Zugriff auf integrierte Standard-Pickups, modellierte Humbucker- und Single-Coil-Pickups, Bass-, Sitar-, Akustikgitarre- und Synthesizer-Sounds
  • Synthesizer-Sounds beinhalten drei Varianten des Gitarrensynthesizer-Klassikers Roland GR-300 aus den frühen 80er Jahren
  • Tuning-Regler für das unmittelbare, virtuelle Umstimmen des Instruments, inklusive Halbton abwärts, Ganzton abwärts, Drop-D, Drop-C# und Drop-C
  • V-Guitar-Funktionen auf Basis von vier AA-Batterien; bis zu neun Stunden Spielzeit mit leistungsstarken, wiederaufladbaren Ni-MH-Batterien (2.600–2.700 mAh)
  • Gepolsterte Instrumententasche im Lieferumfang enthalten

Listen-Preis: rund € 4.300

Produktseite: www.boss.info

Produkt: Gitarre & Bass 9/2019 Digital
Gitarre & Bass 9/2019 Digital
SPECIAL: Endlich Nichtrauscher! Der große Noise-Gate-Test +++ INTERVIEWS: Michael Schenker, Geddy Lee, Jack White & The Raconteurs... +++ TEST: PRS SE Paul's Guitar, Warwick RockBass Corvette Taranis, Furch Vintage 1 OOM SR...u.v.m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren