Produkt: Gitarre & Bass 7/2019 Digital
Gitarre & Bass 7/2019 Digital
INTERVIEWS: Generation Axe – Vai, Bettencourt, Abasi +++ Phil X, Baroness, Lynyrd Skynyrd, Philipp van Endert, Scott Henderson, Aynsley Lister, DeWolff, Carl Carlton +++ TEST: Gibson Les Paul Tribute & Standard 50s, Fulltone Full-Drive 1, 2 & 3, Fame Baphomet II 4 & 5 Black Limba, Orange Pedal Baby 100, G&L Tribute JB
Grafisch, parametrisch, programmierbar und Stereo

Fortschrittlicher Equalizer: Source Audio SA 270 – One Series EQ2

(Bild: W-Music Distribution)

Das leistungsfähige EQ2 Equalizer-Pedal basiert auf dem bewährten Source Audio Programmable EQ, der es unter anderem auf die Pedalboards von David Gilmour, Steven Wilson und John Mayer geschafft hat.

Die Neuauflage bietet einen grafischen und parametrischen EQ mit 10 editierbaren Frequenzbändern, Stereo Ein- und Ausgänge, MIDI-Funktionen, 4 bzw. 8 Presets, 128 MIDI-Presets, und zusätzlich 12 dB Volume-Boost sowie ein Noise-Gate, ein Stimmgerät und einen Limiter. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, an den zwei Ausgängen unterschiedliche EQ-Presets parallel laufen zu lassen.

Anzeige

Neben den grundlegenden manuellen Bedienmöglichkeiten, bieten der kostenlose Neuro-Desktop-Editor oder die Mobile-App Zugriff auf die erweiterte Klangregelung. Dort lässt sich der Equalizer komplett parametrisch verändern, inklusive Q-Faktor und Frequenz-Verschiebung. Auch die Routing- und Output-Optionen oder ein angeschlossenes Expression-Gerät lassen sich flexibel einstellen.

Features:

  • 10-Band Equalizer
  • 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz
  • 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im Preset-Extension-Mode)
  • 128 MIDI-Presets
  • zusätzlicher, regelbarer +12 dB Clean-Boost
  • externe Expression und Switching-Control
  • integriertes Noise-Gate, Limiter, Stimmgerät
  • Gehäuse aus gebürstetem eloxierten Aluminium
  • zwischen analog-gebuffertem oder relais-geschaltetem True-Bypass wählbar
  • Stereo-Inputs und -Outputs
  • MIDI-IN- und MID-THRU-Anschlüsse
  • Mini-USB-Port für Verbindung, Windows- und Mac-kompatibel, sowie Remote-Control (MIDI)
  • 3,5 mm Source-Audio-Control-Input für Verbindung mit kompatiblen Source-Audio-Geräten (Dual-Expression-Pedal, Tap-Switch)
  • Stromversorgung über mitgeliefertes 9V-DC-Netzteil

Der Source Audio EQ2 ist ab Mitte Juni 2020 erhältlich.

Preis: Source Audio SA 270 One Series EQ2 Programmable Equalizer € 319

www.sourceaudio.net

www.w-distribution.de

Produkt: Treble Booster Special
Treble Booster Special
Jeder Gitarrist hat wohl seinen Lieblings-Song mit einer Treble-Booster-Gitarre. Hier erfährst du auf mehr als 30 Seiten alles über den kleinen Sound Zauberer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren