Neue Farben & Signature-Instrumente

Fender Neuheiten auf der Summer NAMM 2017

Heute ist der erste Tag der diesjährigen Summer NAMM in Nashville, USA. Beim großen Treffen der Musikbranche ist natürlich auch Fender mit am Start und stellt Neuheiten aus verschiedenen Bereichen vor. Neben einem bunten Strauß an neuen Farbvarianten in den American-Elite- & -Professional-Serien, gibt es auch einige neue Signature-Instrumente im Angebot – unter anderem eine preisgünstige Road-Worn-Telecaster für Country-Über-Picker Brad Paisley mit speziellen Hölzern.

E-Gitarren

Sowohl die Modelle aus der American Elite & American Professional Series, als auch die Offset-Instrumente bekommen bunten Zuwachs.

Anzeige

Ab September gibt es die American-Professional-Instrumente auch in den klassischen Vintage-Farben Candy Apple Red (Stratocaster, Stratocaster HSS, Telecaster, Telecaster Deluxe ShawBucker, Jazzmaster, Jaguar, Precision Bass & Jazz Bass) und Natural Ash (Stratocaster & Jazz Bass).

Außerdem gibt’s dann direkt auch die neuen Farben für die Gitarren und Bässe der American Elite Series – Champagne und Ocean Turquoise.

Ein kleines bisschen später, ab Oktober, geht es bunt mit den Offset-Modellen weiter. Hier stehen die fünf neuen Farben Surf Green (Duo Sonic), Canary Diamond (Duo Sonic HS), Shell Pink (Mustang), 2-Tone Sunburst (Mustang 90) und Capri Orange (Mustang Bass) zur Auswahl.

 

Auch für die Fans der Fender Signature-Gitarren gibt es neue, teils außergewöhnliche Modelle, wobei die Holzkombination der Brad-Paisley-Tele – nämlich Paulownia und Fichte für den Body – aufhorchen lässt.

 

Ukulelen

Wer es lieber etwas kleiner bevorzugt, für den hat Fender fünf neue Ukulelen in verschiedenen Preisklassen vorgestellt.

Akustik-Gitarren und -Bässe

Natürlich gibt es auch für Liebhaber der akustischen Musik einige Leckerbissen.

Die Summer NAMM ist in vollem Gange und weitere Infos folgen in Kürze!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: