Happy Birthday!

Fender feiert 60 Jahre Jazzmaster mit 3 neuen Modellen

Fender Jazzmaster

Nach all den Jahren ist die kultige Jazzmaster noch immer bei den unterschiedlichsten Musikern beliebt. Anlässlich des 60. Geburtstags stellt Fender drei neue Limited-Edition-Modelle vor: ’58 Jazzmaster, Triple Jazzmaster und Classic Jazzmaster.

Anzeige


Alles zur Fender Jazzmaster erfahrt ihr HIER.


Limited Edition 60th Anniversary ’58 Jazzmaster

Fender 58 Jazzmaster

Die ursprüngliche ’58 Jazzmaster hatte eine revolutionäre Offset-Form, markant klingende Pickups und war die erste Fender-Gitarre mit einem Palisandergriffbrett. Als Hommage an diese bahnbrechende Gitarre reproduziert das neue Modell das markante und unverwechselbare Aussehen des ursprünglichen Prototyps. Das Finish ist klassisch in 2-Colour Sunburst gehalten.

Preis: ca. $ 2.300

Limited Edition 60th Anniversary Triple Jazzmaster

Fender Triple Jazzmaster

Die Triple Jazzmaster in Daphne Blue verfügt über drei brandneue Humbucker vom Pickup-Guru Tim Shaw, die mit dem 5-Wege-Switch à la Strat gewechselt werden können.

Preis: ca. $ 2.300

Limited Edition 60th Classic Jazzmaster

Die Classic Jazzmaster stellt eine Version des klassischen 1966er Modells mit modernen Features dar. Ganz im Stil des Vorbilds hat die Gitarre ein Hals-Binding, Block-Inlays und eine farbig abgestimmte Kopfplatte. Zur Auswahl stehen die Farben Daphne Blue, Black, Vintage Blonde und Fiesta Red. Als Tonabnehmer sind zwei Classic Series ‘60s Jazzmaster Singe-Coils an Bord.

Preis: ca. $ 1.200

Die ’58 Jazzmaster ist bereits verfügbar, die beiden anderen Modelle folgen im September.

www.shop.fender.com

Kommentar zu diesem Artikel

  1. 60 Jahre Kult
    Sehr schön Gratulation zu schönsten Gitarrenform ever
    2300 Dollars
    Da finden sich Käufer
    Allerdings, sollte die Serie perfekt verarbeitet sein
    Ich habe ja nur Jazzmaster angehauchte
    Version von bacchus top Gitarre aus Esche
    Schwergewicht allerdings

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: