Produkt: Gitarre & Bass 10/2019
Gitarre & Bass 10/2019
INTERVIEWS: Toto & ZFG – FAMILIENTREFFEN, The Allman Betts Band, In Extremo, Jared James Nichols, Nathan Navarro u.v.m. +++ TEST: Kemper Profiler Stage, Engl Savage 120 Mark II, Gretsch G5655TG Center Block Jr., Ibanez Fingerstyle-Collection, Reverend Rick Vito Soulshaker, Phil Jones Bass BP-800, Dingwall NG3 Combustion 5, Fender Vintera ’70s Telecaster Thinline & ’50s Precision Bass
Blues Power

Epiphone präsentiert limitierte Jared James Nichols Signature Les Paul

(Bild: Copyright Austin Nelson. All Rights Reserved.)

Epiphone kündigt den weltweiten Release einer limitierten Signature-Gitarre für Jared James Nichols an, den Music Radar zu den Top 5 Nachwuchs-Gitarristen zählt. Dem Musiker aus Waukesha, Wisconsin – der Heimatstadt von Les Paul – widmet Epiphone die Jared James Nichols “Old Glory” Les Paul Custom Outfit.

Die Jared James Nichols ‘Old Glory’ Les Paul Custom Outfit ist Jareds Lieblings-Bühnengitarre nachempfunden und hat einen klassischen Les Paul Custom Body im Stil der 1950er Jahre mit Ebony Finish und historischem Binding. Einen markantes Detail ist ihr einzelner Seymour Duncan TM P-90 Pickup.

Anzeige

Das schnörkellose Arbeitstier ist mit einem Ebenholz-Griffbrett, sowie Grover TM Rotomatic Mechaniken ausgestattet und kommt mit einem EpiLite TM Case und Echtheits-Zertifikat.

Hinter der dem Tailpiece thront eine Plakette mit der Inschrift “Blues Power”.

“I’ve been playing the prototype of ‘ Old Glory’ on stage since the day I got it, […] Ever since Joe Perry loaned me a 50s Les Paul Custom with a single pickup, I knew I needed one of my own. This is an incredible guitar. I can’t put it down. I’m so honored and grateful. Thank you, Epiphone!” Jared James Nichols

Preis:

Limited Edition Jared James Nichols “Old Glory” Les Paul Custom Outfit

$ 699

www.epiphone.com

Produkt: Slash Technik Special
Slash Technik Special
Erfahre alles über das Equipment von Slash!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren