Q&A of today: Die Volume-Potis meiner Epiphone Les Paul arbeiten seltsam...

Epiphone Les Paul und ihre Potis

Q: Ich habe eine kleines Problem mit meiner Epiphone Les Paul Standard von 1990. Die Volume-Potis arbeiten sehr seltsam; nur auf den letzten zwei Millimetern des Regelwegs ändert sich die Lautstärke, davor wird es nicht leiser. Aus diesem Grund habe ich mal das Elektronik-Fach aufgeschraubt. Die Volume-Potis sind für den Steg-PU ein B300k und für den Hals-PU ein B500k, die Ton-Potis sind jeweils A500k-Typen mit einem 47nF-Kondensator (473). Sollten hier nicht die linear und die logarithmisch arbeitenden Potis in der Funktion vertauscht sein, oder hat mein Problem eine andere Ursache? Muss ich, wenn ich den Steg-PU gegen einen Seymour Duncan SH-4 tausche, etwas bei der Schaltung ändern außer eventuell ein Push/Pull-Poti zum Splitten einbauen?

Florian E.

Anzeige

POP_LPSTDPLUSproDL
Epiphone Les Paul

A: Offensichtlich handelt es sich bei den Volume-Potis um lineare Typen. Außerdem ist es ungewöhnlich, das zwei verschiedene Werte eingebaut sind. Wahrscheinlich ist ein Poti schon einmal getauscht worden. Eigentlich sollten wegen des bessere Regelwegs logarithmische Potis benutzt werden, denn dann ist der Regelweg so verteilt, dass die Lautstärke gleichmäßig abnimmt, also bei halber Position auch für das Gehör die Lautstärke halbiert ist. Lineare Potis haben genau den Effekt, dass die Lautstärke erst gegen Ende wirklich deutlich hörbar abnimmt. Ich würde an deiner Stelle also die Potis tauschen – die logarithmischen A-Typen für die Volume- und die linearen B-Typen für die Tone-Funktion verwenden. Denn für die Tonregelung kann man durchaus ein lineares Poti einsetzten, da es den “Dumpfmachereffekt” über einen größeren Regelweg verteilt und so etwas feinfühliger die Höhen heraus regeln kann. Beim Einbau eines SH-4 ändert sich nichts an der Schaltung.

Epiiphone
Die Potis einer Epiphone Les Paul sind komplett verdrahtet im Handel erhältlich. (Foto: amazon.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: