Ausgewachsene Features in platzsparender Aufmachung

Downsizing à la ZOOM: Ultrakompaktes USB-Recording-Interface & Multi-Effektgeräte für Gitarre und Bass

Zoom präsentierte auf der NAMM 2019, neben einem ultrakompakten USB-Recording-Interface, die neuen B1 FOUR und B1X FOUR Multi-Effektprozessoren für Bass, sowie G1 FOUR und G1X FOUR für Gitarre.

Anzeige

Sie sind Nachfolger der beliebten Zoom Multieffektpedale B1on/ B1Xon bzw. G1on und G1Xon.

Die Pedale bieten viele neue Funktionen, darunter eine umfassende Sammlung von Drum-Patterns und einen Looper, sowie die vollständige Integration in Zoom Guitar Lab.

Die Zoom Guitar Lab Software wird mit der Einführung der neuen Pedale auf die Version 4.0 aktualisiert, die es einfacher denn je macht, Künstler-Patches, Effektketten, Amp-Simulationen und vieles mehr zu organisieren, zu editieren und anzupassen.

Zoom B1 FOUR und B1X FOUR

ZOOM B1 FOUR
ZOOM B1X FOUR

Features:

  • 68 Rhythmus-Patterns, Looper und Auto-Save
  • Über 70 einzigartige Effekte
  • 9 klassische Amps und Boxen
  • Volle Integration in das neue Zoom Guitar Lab 4.0

 

Zoom G1 FOUR und G1X FOUR

ZOOM G1 FOUR
ZOOM G1X FOUR

Features:

  • 68 Rhythmus-Patterns, Looper und Auto-Save
  • Über 70 einzigartige Effekte
  • 13 klassische Amps und Boxen
  • Volle Integration in das neue Zoom Guitar Lab 4.0

 

Zoom GCE-3

Darüber hinaus präsentierte Zoom den neuen GCE-3 Guitar Circuit Emulator.

Dabei handelt es sich um ein kompaktes USB-Recording-Interface, mit dem man eine große Sammlung von Gitarreneffekten, Verstärkern und Boxen der Zoom Multi-Effektprozessoren für Gitarre und Bass (G1, G3n, G5n, B1, B3n usw.) nun jederzeit und überall für seine Aufnahmen nutzen kann.

Die Verwaltung und das Laden der Effekte auf den internen DSP erfolgt bequem mit der Zoom Guitar Lab Software.

Features:

  • USB-Recording-Interface
  • Gratis Effekte zum Downlaod
  • Volle Integration in das neue Zoom Guitar Lab 4.0
  • Direkter Zugriff auf zahlreiche hochwertige Effekte inklusive Distortion, Overdrive, EQ, Kompressor, Delay, Reverb, Flanger, Phaser und Chorus
  • Kostenfreier Download der Software ZOOM Guitar Lab für Mac/Windows zur Anlage, Editierung und Verwaltung der Patches
  • USB-C-Port zum Anschluss an den Computer
  • Interner DSP-Prozessor zur Audioverarbeitung
  • Eingangsbuchse zum Anschluss eines herkömmlichen Klinkenkabels
  • Stereo AUX-Eingang zum Anschluss von Smartphones und Musik-Playern
  • Stereo Kopfhörer-Ausgang mit eigenem Lautstärkeregler

www.zoom.co.jp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: