Multi-Effekt, Amp und Looper

Die BOSS-Neuheiten auf der NAMM 2018

BOSS GT-1000

Boss-GT-1000-1

Anzeige

BOSS stellt das neue Multieffekt-Flagschiff GT-1000 vor, einen Verstärker- und Effektprozessor für Gitarristen. Basierend auf dem aktuellsten Custom-DSP-Prozessors von BOSS verspricht das Gerät – mit 32 Bit AD/DA-Wandlung und 32 Bit/96 kHz interner Signalverarbeitung – eine hohe Leistungsfähigkeit im kompakten Gehäuse. Neben zahlreichen Verstärkermodellen ist selbstverständlich auch eine breite Palette an unterschiedlichen Effekten an Bord, die vielfältige Routing-Möglichkeiten bietet. Über das integrierte Bluetooth ermöglicht es eine seperat erhältliche App das GT-1000 kabellos zu editieren und die Sounds zu verwalten.

BOSS Katana-Artist

Boss-Katana-Artist-2

Auch für die Verstärker-Serie Katana wurde eine Neuheit angekündigt. Der neue Combo-Amp Katana-Artist kommt mit 100 Watt und 12‘‘-Waza-Lautsprecher in einem halboffenen Gehäuse. Als Flagschiff-Modell verspricht er zahlreiche Verbesserungen, beispielweise neu designte Amp- und Effektsounds. Neben fünf Verstärkertypen, stehen 58 komplett personalisierbare Effekten bereit.

BOSS RC-1-BK Loop Station

Boss-RC-1

Zur Feier von einer Million verkaufter Loop Stations stellt BOSS eine Special Edition des beliebten RC-1 Loopers vor. Statt rot-weiß gibt es einen neuen Finish in schwarz mit roter Schrift. Abgesehen von der neuen Farbe ist das RC-1-BK identisch mit dem RC-1.

www.boss.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: