Q&A of today: Wie fertige ich selbst ein Pickguard an?

Custom-Pickguard selbst herstellen

pickguard_sheet_290_440_tortoise_shell
Tortoise – eine beliebte Pickguard-Ausführung

Ich will mir ein Pickguard selbst anfertigen und habe dazu einige Fragen. Wie kriegt man einen sauberen Rand bei den Ausfräsungen für die Pickups hin? Braucht man da vorher ein Template? Wenn ja, welches Material? Welche Werkzeuge sind dafür geeignet? Ziehklinge? Welche Feilen braucht man und wie reinigt man die? Schleifpaste für Plastik, wenn ja welche ?

Frank W.

Anzeige
red-pickguard-tortoiseshell-and-flowers-and
Very Custom

Lust auf noch mehr DIY-Tipps direkt von den Experten und auf den Austausch mit Gleichgesinnten – dann komm zum Guitar Summit! Informiere dich jetzt hier & sichere dir die begehrten Tickets!

Ready für Laubsäge, Feilen und Schleifen? Dann kann´s losgehen! Allerdings: Ohne passendes Werkzeug wie z. B. Bandschleifer, Dremel etc. geht hier leider kaum etwas. Da die Kunststoffe (in der Regel ABS) recht zäh sind und bei Erwärmung weich werden, eignen sich weder zu feine Feilen bzw. zu feines Schleifpapier, noch zu hohe Arbeitsgeschwindigkeiten. Generell sein 80er bis 120er Körnungen am besten geeignet, mit 220er kann man später fein schleifen. Ich würde empfehlen, nach dem Ausschneiden der Konturen die exakte Form durch Schleifen zu erreichen. Sehr geeignet für die Außenkonturen ist ein Bandschleifer, denn der zieht insbesondere lang gezogene Konturen wunderbar gerade. Dabei wird das Werkstück an den laufenden Bandschleifer gehalten. Man kann auch einen Handbandschleifer auf der Werkbank befestigen und ähnlich verfahren. Enge Konturen bearbeitet man mit kleinen Schleifwalzen, die in den Bohrständer eingespannt werden. Sehr schön geht es aber auch mit einem Dremel/Proxon-Gerät, in dem man die große und die kleine Schleifwalze jeweils mit den groben Schleifpapierhülsen benutzt. Für gerade Stellen klebt man grobes Schleifpapier auf eine Stück Holz. Selbiges kann man natürlich auch auf ein Rundholz kleben und damit Pickup-Öffnungen schleifen.

Dann werden die Außenkonturen mit einer Teppichklinge nachgezogen; damit kann man auch die Abschrägung des Randes machen, wenn man die Klinge wie eine Ziehklinge benutzt. Um alles wirklich gerade hinzubekommen, hilft es, die gewünschte Form vorher z. B. aus Holz auszuschneiden und auf das Pickguard-Material zu kleben, und dann exakt an den Konturen entlang zu arbeiten. Ebenso hilft es, zwischendurch immer wieder mal eine Pickup-Kappe in die Öffnung zu stecken, um zu überprüfen, ob die Fräsung passt. Dann wird alles fein geschliffen, und im Zweifel noch mal nachgezogen.

wrapedge
Foto: wrapedge.com

Wie  MGH-Guitars aus Berlin das machen, zeigt dieses Video!

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: