Produkt: Gitarre & Bass 6/2019 Digital
Gitarre & Bass 6/2019 Digital
Neoclassical Bluesrock: Yngwie Malmsteen+++Strat, Style, Strings, Sound: Jimmie Vaughan+++Glam-Metal 2019: Steel Panther+++Auf langer Abschieds-Tour: Rickey Medlocke & Lynyrd Skynyrd
fuck your ears!

Custom Guitar Pedals von JPTR FX

Die an der deutschen Nordseeküste liegende junge Firma JPTR FX fertigt Boutique-Pedale in kompletter Handarbeit und mit besten Bauteilen. Wobei … “Boutique-Pedale” ist hier vielleicht missverständlich, soweit man denn gepflegten Wohlklang erwartet. Das Firmen-Konzept folgt vielmehr frei dem schlagkräftigen Motto “fuck your ears” und lässt damit vorallem die Herzen der Noise-Jünger höher schlagen.

JPTR FX Pedal
Ab sofort sind die in Pedalnerd-Kreisen längst bekannten Effekte wie Tesla Wolf Overdrive, Schwercraft Fuzz, Gainsaw Distorion, Gainsaw Deluxe und Feedback Fucker erhältlich; die Preise pendeln zwischen 70 und 130 Euro. Info und Kontakt per Mail (jptrfx@gmx.de) oder über die Website des Herstellers.
www.jptrfx.com

Anzeige

 

Produkt: Gitarre & Bass 12/2019 Digital
Gitarre & Bass 12/2019 Digital
INTERVIEWS: Steve Morse, Mando Diao, Whitesnake, Guido Donot +++ TEST: Fender American Ultra Stratocaster & Telecaster, Schecter Keith Merrow KM-7 MKIII Artist & Standard, BluGuitar Amp1 Iridium Pedalboard-Amp, Sandberg California SL TT4 Superlight, Warwick RockBass Idolmaker 5string

Kommentar zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar zu Luke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren