Produkt: Gitarre & Bass 5/2019
Gitarre & Bass 5/2019
INTERVIEWS: Slash, Phil Campbell, J.J. Cale, Bill Frisell, Kreator +++ VINTAGE-SPECIAL: Fender Princeton
fuck your ears!

Custom Guitar Pedals von JPTR FX

Die an der deutschen Nordseeküste liegende junge Firma JPTR FX fertigt Boutique-Pedale in kompletter Handarbeit und mit besten Bauteilen. Wobei … “Boutique-Pedale” ist hier vielleicht missverständlich, soweit man denn gepflegten Wohlklang erwartet. Das Firmen-Konzept folgt vielmehr frei dem schlagkräftigen Motto “fuck your ears” und lässt damit vorallem die Herzen der Noise-Jünger höher schlagen.

JPTR FX Pedal
Ab sofort sind die in Pedalnerd-Kreisen längst bekannten Effekte wie Tesla Wolf Overdrive, Schwercraft Fuzz, Gainsaw Distorion, Gainsaw Deluxe und Feedback Fucker erhältlich; die Preise pendeln zwischen 70 und 130 Euro. Info und Kontakt per Mail (jptrfx@gmx.de) oder über die Website des Herstellers.
www.jptrfx.com

Anzeige
Anzeige

 

Produkt: Gitarre & Bass 7/2019
Gitarre & Bass 7/2019
INTERVIEWS: Generation Axe – Vai, Bettencourt, Abasi +++ Phil X, Baroness, Lynyrd Skynyrd, Philipp van Endert, Scott Henderson, Aynsley Lister, DeWolff, Carl Carlton +++ TEST: Gibson Les Paul Tribute & Standard 50s, Fulltone Full-Drive 1, 2 & 3, Fame Baphomet II 4 & 5 Black Limba, Orange Pedal Baby 100, G&L Tribute JB

Kommentar zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: