Jim Dunlop

Cry Baby Slash Wah SW-95

Les Paul und Marshall, das sind bekanntlich die beliebtesten Arbeitsgeräte von Slash. Ein WahWah gehört ebenso zu seinen ständigen Sound-Begleitern und als Fan kräftiger High-Gain-Distortions entstand so, in Zusammenarbeit mit der Firma Dunlop, sein Signatur-Cry-Baby mit zuschaltbarem Verzerrer.

Cry Baby Slash Wah SW-95
FOTO: Archiv

Für Slash ging damit ein Traum in Erfüllung, möchte uns der Beipackzettel vermitteln. Dem elegant MetallicRot lackierten und äußerst stabilen WahWah liegt ein Stellschlüssel für die Gängigkeit des Pedals bei.Die Schaltung benötigt 18 Volt und verbraucht 18 mA, entweder aus einem optionalen Netzgerät, oder aus zwei 9-V-Blöcken, die von oben eingesetzt werden, indem man die Gummi-Matte an der entsprechenden Aussparung anhebt. Das ist zwar anfangs etwas fummelig, learning by doing halt, im Endeffekt aber problemlos. Das Slash-Wah hat einen Hardware-True-Bypass, sodass bei ausgeschaltetem Effekt das Signal verlustfrei vom Ein- zum Ausgang fließen kann.

Anzeige

Klanglich wurde das WahWah hervorragend auf mit Doppelspul-Tonabnehmern bestückte Gitarren im Stile einer Les Paul hin abgestimmt. So entsteht kein mulmiger Höhenbereich, stattdessen verwöhnt einen das Pedal mit einem in den Höhen glitzernden typischen Cry-Baby-Schrei, dank der hochwertigen Fasel-Spule äußerst resonant, organisch und vollmundig den Gitarrenklang beeinflussend.

Im Bereich der Zehenposition des Pedals erledigt man die Feinheiten, im Hackenbereich spielt sich das meiste Geschehen ab, so lässt sich entspannt mit dem Fuß arbeiten. Der Distortion-Schaltkreis liegt im Signalweg vor dem WahWah, und kann nur gleichzeitig benutzt werden, nicht für sich allein. Mit einem seitlich angebrachten Tippschalter wird die mit Gain und Volume justierbare Zerre aktiviert indem man mit dem Schuh dagegen kickt, echt praktisch.

Diese knallharte, saft- und kraftvolle High-Gain-Distortion harmoniert exzellent mit dem WahWah, ohne dessen Klangcharakter negativ zu beeinflussen. Das Slash-Wah passt ausgezeichnet zu Paula, Marshall & Co. und ist nicht nur für Fans eine satte Empfehlung wert.

Vertrieb: Warwick, D-08258 Markneukirchen

 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: