1 Amp - 4 Röhrensounds

BOSS NEXTONE Gitarrenverstärker & Waza Tube Amp Expander

Mit der NEXTONE-Serie möchte BOSS das Beste aus zwei Welten verbinden – einerseits den klassischen Sound und das Spielerlebnis eines Röhrenamps und andererseits die klangliche Vielseitigkeit, die viele moderne Verstärkerkonzepte bieten.

Anzeige

Die NEXTONE-Amps ermöglichen die freie Wahl zwischen vier Class-AB-Endstufentypen, die den individuellen Sound der Röhren-Ausgangsstufen 6V6, 6L6, EL84 und EL34 emulieren. Dabei wird jeweils der komplette Schaltungsweg von Eingang bis Ausgang nachgebildet. Somit bekommt man erstmals den Sound aller Röhrenklassiker in einem transportablen Paket.

Darüber hinaus bieten die Amps integrierte Effekte, einen Attenuator und einen Line-Out.

Technik-Freaks und Individualisten gibt BOSS mit dem NEXTONE Editor die Möglichkeit, an Bias- und Sag-Einstellungen zu arbeiten, sowie weitere interne Einstellungen wie den EQ anzupassen.

Der NEXTONE Verstärker kommt in der „Artist“-Version mit 80 und in der „Stage“-Version mit 40 Watt.

  • Professioneller Performance-Verstärker mit authentischem Tube Logic-Sound
  • Vier analoge Class-AB-Leistungsstufen, wählbar über die Frontplatte: 6V6, 6L6, EL84 und EL34
  • Portables Combo-Design mit 80 Watt und 12‘‘-Custom-Lautsprecher
  • Clean- und Lead-Kanäle mit Standard- und Custom-Modus
  • Leistungsregelung für voll aufgedrehte Verstärkersounds und eine dynamische Ansprache auch bei geringen Lautstärken
  • NEXTONE Editor (Mac/Windows) zur individuellen Anpassung der internen Verstärker-Einstellungen, zum Beispiel Tone Stack-Typ, EQ, Sag, Bias, Effekte, Systemparameter und mehr
  • Boost- und Tone-Schalter für zusätzlichen Crunch und Sparkle
  • Integrierte Effektsektion mit Delay, Tremolo und Reverb inklusive Loop zum Einbinden externer Effekte
  • Eingänge für externe Lautsprecher: 1x 8 Ohm und 2x 16 Ohm
  • Ausgänge: Line, USB und Kopfhörer/Recording sowie drei Air Feel-Settings für mikrofonierte Lautsprecher-Emulationen, wählbar über den NEXTONE Editor
  • Direktaufnahme und Reamping über USB

Preise: NEXTONE Stage € 499, NEXTONE Artist € 699 

Der Waza Tube Amp Expander verspricht das volle Potential von Röhrenverstärkern auszuschöpfen und deren Funktionsumfang mit etlichen Features zu erweitern. In erster Linie ist der Waza Tube Amp Expander eine variable reaktive Loadbox. Selbst ausgewachsene 150 Watt Röhrenboliden sollen sich bei Zimmerlautstärke bis tief in die Sättigung fahren lassen, ohne dass man klangliche Zugeständnisse machen muss. Darüber hinaus fungiert der Tube Amp Expander allerdings noch als analoge Ausgangsstufe, Recording-Interface, bietet mikrofonierte Lautsprecher-Emulationen und IR-Impulsantworten. Integrierte BOSS-Effekte und zehn individuell anpassbare Rig-Setups runden das handliche, roadtaugliche Gesamtpaket ab.

  • Einzigartiges Steuerungszentrum für Röhrenverstärker auf Basis von Waza-Technologie und Tube Logic-Schaltung
  • Moderne, variable reaktive Attenuator-Schaltung mit diskreten analogen Komponenten für Röhrenverstärker bis 150 Watt
  • Impedanz-Einstellungen zur korrekten Anpassung des Lastwiderstands deines Verstärkers; bewahrt den natürlichen Sound, das dynamische Spielgefühl und den individuellen Charakter der Verzerrung
  • 10 speicherbare Rig-Settings für individuelle Setup-Favoriten
  • Tiefgreifende Echtzeit-Performance-Kontrolle über Fußschalter der GA-FC/FS-Serie und MIDI I/O
  • Integrierte 100 Watt Class-AB-Endstufe mit diskretem Analogdesign und übergangsloser Lautstärkeregelung
  • Leistungsstarke DSP-Sektion mit 32-Bit AD/DA-Wandlung, 32-Bit Floating-point-Berechnung und 96 kHz Samplingrate
  • Anpassbare Stereo-Effekte mit professioneller Klangqualität: Kompressor, Delay, Reverb und vier EQs
  • Sieben Lautsprecherbox-Emulationen mit fünf wählbaren Mikrofontypen plus vier Slots zum Hochladen eigener Lautsprecher-Impulsantworten
  • Externer Effekt-Loop mit wählbarem seriellen/parallelen Betrieb und Steuerungseingang zum Umschalten der Verstärkerkanäle
  • Paralleler Lautsprecher-Ausgang zum Anschluss von zwei Lautsprecherboxen für den Live-Einsatz
  • Symmetrische XLR-Line-Ausgänge (Mono und L/R-Stereo) zum Anschluss eines FOH-Mischpults, von Bühnenmonitoren und Aufnahmegeräten
  • Kopfhörer-Ausgang zum leisen Üben mit voll aufgedrehten Verstärker-Sounds
  • Editor-Software (Mac/Windows)
  • USB für Direct-Audio-Aufnahmen und die Kommunikation mit der Editor-Software

Der Waza Tube Amp Expander ist voraussichtlich ab dem Frühjahr 2019 erhältlich.

www.boss.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: