Produkt: Gitarre & Bass 7/2019 Digital
Gitarre & Bass 7/2019 Digital
INTERVIEWS: Generation Axe – Vai, Bettencourt, Abasi +++ Phil X, Baroness, Lynyrd Skynyrd, Philipp van Endert, Scott Henderson, Aynsley Lister, DeWolff, Carl Carlton +++ TEST: Gibson Les Paul Tribute & Standard 50s, Fulltone Full-Drive 1, 2 & 3, Fame Baphomet II 4 & 5 Black Limba, Orange Pedal Baby 100, G&L Tribute JB
rECOtimber

Baton Rouge Guitars präsentiert die ersten Thermoholz Serien Modelle

Baton Rouge Auditorium Cutaway

Im Letzten Jahr präsentierte die Reinhardt GmbH auf der Musikmesse rECOtimber, einen eigenen Prozess zur thermischen Optimierung von Tonholz. Auf der kommenden Musikmesse werden nun die ersten Serienmodelle von Baton Rouge vorgestellt, die mit rECOtimber behandelten Holz gebaut wurden. 

Anzeige

Baton Rouge Auditorium Cutaway

Die AR22S/ACE verbindet einen Boden und Zargen aus geflammten Ahorn mit einer massiven Fichten-Decke, Ahorn-Hals und einem Griffbrett aus Pflaume. Dabei wurden alle Hölzer thermisch behandelt. Außerdem ist ein BR-2P 2Way Pickup System von Shadow Electronics an Bord. Bei der AR32S/A handelt es sich um eine Gitarre mit ähnlichen Specs, allerdings mit Boden und Zargen aus geflammter Erle und ohne Cutaway.

Baton Rouge Auditorium Cutaway

Die beiden Modelle aus der Auditorium-Serie werden zur Musikmesse vorgestellt und ab dann auch im Handel erhältlich sein.

www.batonrougeguitars.com

Produkt: Gitarre & Bass 8/2019 Digital
Gitarre & Bass 8/2019 Digital
Special: PUNKROCK – Die Toten Hosen, Donots, Muff Potter +++ STORY: Paul Gilbert, Derek Trucks, Stu Hamm, Esperanza Spalding, Laura Cox, The Amazons, Accept, Carol Kaye, Keith Merrow +++ TEST: LTD Xtone PS-1000, Framus D Series, Mesa California Tweed 6V6 4:Forty, BassLine Bustiny 5, Collings D2H, G&L Fullerton Deluxe ASAT, EBS Reidmar 502, Walrus Audio Lillian & Monument, Seymour Duncan Billy Gibbons Red Devil PUs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren