Empfehlung
Gratis Q&A Session

Studioszene Sofa Edition mit Bob Clearmountain

Wolltest du schon immer mal wissen, wie es ist, mit Musikgrößen wie Toto, Bon Jovi David Bowie, The Rolling Stones, Bruce Springsteen oder Bryan Adams im Studio zusammen zu arbeiten? Am 4. Juli hast du die Gelegenheit: In einer kostenlosen Q&A Session steht Producer Bob Clearmountain Rede und Antwort!

Producer Bob Clearmountain

Bis zur Studioszene im Oktober in Köln (30. -31.10.2020) sind es noch ein paar Monate hin. Um die Recording-Szene und alle Interessierten jetzt schon mal zusammenzubringen, veranstaltet Sound & Recording die Studioszene Sofa Edition. Dabei werden Profi-Engineers in Live-Streams auf Facebook und Youtube exklusive Insights preisgeben, Tipps & Tricks verraten und alle Interessierten an Ihrem Know How teilhaben lassen. Außerdem gibt es was zu gewinnen!

Das erste Programm-Highlight ist schon raus: eine Q&A-Session mit dem preisgekrönten Engineer und Producer Bob Clearmountain, der schon mit Rock-Größen wie Toto, Bruce Springsteen oder den Rolling Stones zusammengearbeitet hat. Am 04.07.2020 um 19 Uhr habt ihr hier die Möglichkeit, den erfahrenen Producer live auf Facebook & YouTube zu sehen und ihm eure Fragen rund um das Thema Musikproduktion stellen.

Stelle deine Frage und Gewinne!

Schickt uns eure Fragen mit dem Betreff “Bob Clearmountain” an redaktion@soundandrecording.de.  Unter allen Fragenden verlosen die Kollegen von Sound & Recording die Clearmountains-Domain-Effekt-Plug-ins von Apogee (hier findest einen Test) im Wert von rund 350,- Euro. Gesprächspartner wird der Produktspezialist Roger Robindoré von Apogee sein, der eure Fragen an Bob stellt.

Die Q&A-Session wird unterstützt von Apogee.

Weitere Programmpunkte:

  • 11:00 – Podcast: Abenteuer Field Recording – Marcel Gnauk (weitere Infos)
  • 16:00 – Webinar: Drums mischen mit Engineer Waldemar Vogel (weitere Infos)

Weitere Details und Programm-Punkte werden in Kürze bekanntgegeben! Bleib auf dem Laufenden und folge Sound & Recording auf Facebook oder abonniere den Newsletter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren