BackOnStage
Projekte

The International Project (T.I.P.)

Eine Initiative von acht Musikern aus drei Kontinenten, die Corona bedingt die Krisenzeit nutzten, um gemeinsam an einem Song zu schreiben. Eingefädelt wurde alles über die Businessplattform LinkedIn und durch ein paar private Kontakte.

Die beteiligten Musiker sind allesamt gestandene Profis aus den USA, Australien, Italien und Deutschland.

Anzeige

Die Grundidee des Liedes „take me away“ lag aus einer früheren Studiosession bei Uli Mueller vor – diese Idee ging danach rund um die Welt, wo parallel in mehreren Studios am Arrangement gearbeitet wurde. Jeder der Beteiligten hat seinen Beitrag aus seinem Heimstudio / Recording Studio geleistet und letztendlich wurde alles in Australien bei Steve Zitkus (Mintzmusic) zusammengefügt. Es sollte ein „internationaler“ Song werden und deshalb gibt es einen Englischen und einen Italienischen Part.

Das Mastering hat dann kein Geringerer als Chris Jones von den Peak Studios übernommen – er zählt mit zu den 4 Besten in Europa.

Der Song ist eingestellt bei allen Download- und Streamingportalen.

Aus einer Idee wuchs ein tolles Lied, aus einem Sammelsurium von Musikern wurde Freundschaft und es sind deshalb bereits zwei weitere Stücke in Arbeit. Die Firma B-Design um Peter Bäcker aus Waldsee sorgte sich um den Flyer, Laura Bäcker um den Trailer.

Beteiligte: Steve Zitkus (Australia) – Sir Leslie Dalton (USA) – Ly Energy / Kurt Ader / Markus Lauer / Torsten Haus / Uli Mueller (Germany) – Francesco Cremone (Italy)

Kontakt zum Projekt

Uli Müller
LinkedIn: Uli Müller


PLZ: 67165

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.