Billy Watman: Fingerpicking-Youngster

Eine der größten Entdeckungen des Guitar Summit 2022 in Mannheim war zweifelsohne der junge Brite Billy Watman, der am Freitagnachmittag auf der großen Bühne des Mozartsaals eine fesselnde Fingerpicking-Performance mit eigenen Versionen großer Rockklassiker hinlegte, darunter hinreißende Interpretationen von ‚Another Brick In The Wall‘ (Pink Floyd), ‚Stairway To Heaven‘ (Led Zeppelin), ‚Hotel California‘ (The Eagles), ‚Bohemian Rhapsody‘ (Queen) oder ‚Nothing Else Matters‘ (Metallica). Ebenso auffällig bei seinem Auftritt: die nagelneue, zum Zeitpunkt des Summits noch nicht veröffentlichte Ortega-Billy-Watman-Signature-Akustikgitarre, die uns der 21-Jährige am nächsten Morgen bei einem sehr aufschlussreichen Gespräch vorstellte. Kein Zweifel: Von diesem (jungen) Musiker werden wir zukünftig noch häufig hören!

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!