The Art Of Bass! Bass Solo Grundlagen II

Nachdem wir im letzten Workshop die Intervalle, Akkord-Grundstrukturen und die Skalen Ionisch, Dorisch und Mixolydisch kennengelernt haben, gehen wir nun weiter. Wir Bassisten sollten uns in unserem „Hauptjob“ um das rhythmische und tonale Fundament kümmern, das heißt, unser Spiel dreht sich hauptsächlich um die Grundtöne. In unserem gelegentlichen „Nebenjob“, dem Solieren, müssen wir nun von diesem tonalen Konzept abweichen, denn nun spielen andere Töne die Hauptrolle.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!