Musician’s Lounge! Thomas Blug

Trotz eines zuletzt leicht abfallenden Trends sind die Corona-Infektionszahlen immer noch hoch. Was das besonders für die Musik- und Veranstaltungs-Branche in den nächsten Monaten bedeuten könnte, möchte man sich nicht ausmalen. Und dieses Mal droht noch weniger Wahrnehmung in der Öffentlichkeit, überdeckt durch andere Krisen wie Inflation, Energieknappheit und dem Krieg in der Ukraine. In so einer Zeit rufe ich Thomas Blug an. Die meisten Leser werden ihn kennen. Unermüdlich arbeitet er an vorderster Front für unser Business, und natürlich für sein eigenes Überleben.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!