Meilenstein 2012: Led Zeppelin – Celebration Day

Der Schock war immens, als in der Nacht vom 24. auf den 25. September 1980 John Henry „Bonzo“ Bonham nach Alkoholmissbrauch im Schlaf an seinem Erbrochenem erstickte. Für John Paul Jones (b, kb), Robert Plant (voc) und Jimmy Page (g) war schnell klar, dass sie ohne Bonham nicht weitermachen konnten. Am 4. Dezember 1980 verkündeten sie das Ende von Led Zeppelin. In den 2000ern hätte es wohl kaum jemand für möglich gehalten, dass Led Zeppelin noch einmal auftreten würden. Entsprechend groß war der Hype, als für den 10. Dezember 2007 ein Benefizkonzert in der Londoner O2 Arena angekündigt wurde …

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!