Henrik Freischlader: Last Man Standing

Im vermeintlichen Notfall hilft er sich halt selbst: Die schwierigen vergangenen zwei Jahre, die wirtschaftliche wie personelle Unsicherheit und auch die finanziell angespannte Lage der gesamten Musikbranche haben den deutschen Bluesrocker Henrik Freischlader dazu bewogen, ein weiteres Studioalbum mit (fast) ausschließlich eigenen Händen aufzunehmen. 13 Jahre nach dem artverwandten ‚Recorded By Martin Meinschäfer‘ (2009) hat er das Konzept jetzt wieder ausgepackt und 13 Songs mit dem namentlich erwähnten Studiobesitzer eingespielt. Folgerichtiger Titel des Werks: ‚Recorded By Martin Meinschäfer II‘.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!