Eko Camaro VR 2-90, E-Gitarre

Wenn ein Hersteller die Berechtigung hat, ordentlich glitzernde Gitarren auf den Markt zu bringen, dann ist das der Italiener Eko, und vielleicht noch sein schwedischer Kollege Hagstrom. Denn beide eint die gemeinsame Vergangenheit als Akkordeon-Hersteller, wo sie im wahrsten Sinne des Wortes geglänzt haben. Traditionell bestens vertraut mit den Zutaten, die Akkordeons zum Glitzern bringen, wendeten beide das Gelernte schon in den 1960er-Jahren auch für Gitarren an und sind auch in der Jetztzeit offensiv mit dieser Strategie unterwegs – siehe die kleine Eko Camaro, eine Wiederauflage eines Eko-Klassikers aus den 1970er-Jahren.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!