Deep Purple: 50 Jahre ‘Made in Japan’

Bis heute zählt für jeden Rock-Fan das Album ‚Made in Japan‘ von Deep Purple zu den absoluten Highlights des klassischen Hardrock! Was vor 50 Jahren, am 17.08.1972, aufgenommen wurde, legte die Messlatte dieses Genres vor allem durch die live absolute gekonnte und schnörkellose Umsetzung des Studio-Materials in gigantische Höhen. Ritchie Blackmores gitarristische Höhenflüge sowie Jon Lords unnachahmliche Klangkollagen auf seiner Hammond-Orgel suchen in ihrer Eleganz und Verschmolzenheit bis heute noch ihresgleichen.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!