Meilenstein 1983: Brian May + Friends – Star Fleet Project

Zu Beginn der 1980er-Jahre waren virtuose Rock-Gitarren wieder angesagt. Auf dem kalifornischen Label Shrapnel Records erschienen die Alben der neuen Helden, zu denen unter anderem Paul Gilbert, Yngwie Malmsteen, Marty Friedman oder Vinnie Moore gehörten. „Shredding“ nannte man ihre Spielweise, da sie in teils unglaublichen Tempi übers Griffbrett jagten, um Tonleitern und Arpeggios tatsächlich geradezu zu schreddern. Mitten in dieser Ära erschien passend, aber eher so nebenbei, die Mini-LP eines Idols der 70erJahre: ,Star Fleet Project‘ von Brian May + Friends.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!